Kiter stellt Segelweltrekord auf

Rob Douglas stellt in Namibia mit einem Kite neuen Segel-Speedweltrekord auf

Mehr zum Thema: Kitesurfen

49,84 Knoten bzw. 92,30 km/h lautet die neue Bestmarke für segelbetriebene Fahrzeuge über die 500-Meter-Strecke, aufgestellt in Luderitz/Namibia vom Amerikaner Rob Douglas. Der Franzose Sebastien Cattelan bleibt mit 49,59 ebenfalls knapp über dem alten Weltrekord, den der Windsurfer Antoine Albeau seit März 2008 in Saintes Maries de la Mer gehalten hatte; Albeau erreichte damals 49,09 kn.
Sebastien Cattelan bester Lauf war anfangs sogar mit 50,10 Knoten berechnet worden, bei einer Überprüfung durch das Speed Racing Council wurde die Zeit aber nach unten korrigiert.

Die Luderitz Speed Challenge dauert noch drei Wochen, gut möglich also, dass die 50-Knoten-Barriere demnächst fällt, auch die anderen Teilnehmer boten ausgezeichnete Leistungen; Sjoukje Bredenkamp verbesserte ihren eigenen Damenweltrekord auf 45,20 kn, Alex Caizergues schaffte 48,60, nebenbei purzelten diverse Landesrekorde.

Für richtige Boote scheint der Weltrekordzug wohl abgefahren, die Wahrscheinlichkeit, dass der Vorsprung der Kiter (Und Surfer) noch einmal wettgemacht werden kann, ist gering.

Hier die neuen und alten Rekorde:
49,84 kn: Rob Douglas (USA): neue Weltrekord über 500 Meter
49,59 kn: Sebastian Cattelan: zweitbester Wert aller Zeiten Sebastian Cattelan
49,09 kn: Bisheriger Weltrekord vom Windsurfer Antoine Albeau, März 2008 in Saintes Maries de la Mer
48,70 knots: Vorletzte Bestmarke, aufgestellt 2005 vom Windsurfer Finian Maynard
47,92 kn: Bisheriger Kiteweltrekord, Luderitz 2007, Alexandre Caizergues
46,82 kn: Mit dieser Marke beendete Finian Maynard im Herbst 2004 die langjährige Dominanz der australischen Spinne Yellow Pages Endeavour
46,52 knots: Ehemaliger Weltrekord der Yellow Pages Endeavour, aufgestellt am 26. Oktober 1993 at Sandy Point/Australien.
38,86 kn: Pascal Maka ist 1986 der erste Windsurfer, dem es gelingt, einen Segelweltrekord aufzustellen

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...