Trofeo Princesa Sofia 2008

Bei der Trofeo Princessa Sofia ist die heimische Elite geschlossen am Start

Mehr zum Thema: Trofeo Princesa Sofia

Heute, am 16. März, startet in Palma de Mallorca die Trofeo Princessa Sofia und damit die Wettkampfsaison der olympischen Klassen in Europa. Österreich ist im Tornado, Laser, 470er, Finn und 49er vertreten, die meisten Seglerinnen und Segler haben dabei die Möglichkeit, die vom ÖOC vorgegebenen Qualifikationskriterien für die Olympischen Spiele zu erfüllen. Dementsprechend lauten auch die Ziele: Sylvia Vogl und Carolina Flatscher, die hier 2005 im 470er gewannen, wollen mit einem Platz unter den besten Neun (=B-Kader) das letzte Puzzlesteinchen legen und ihre Entsendung nach Qingdao endgültig fixieren, die gleiche Ausgangslage gilt für das Tornado-Duo Roman Hagara und Hans Peter Steinacher.
Höher liegt die Latte für Matthias Schmid und Florian Reichstädter (470er), Florian Raudaschl (Finn) sowie Andreas Geritzer (Laser), sie haben vor, in Palma die A-Kader-Hürde zu überspringen.
Für die 49er-Jungs Nico Delle-Karth/Niko Resch und Christoph Sieber/Clemens Kruse dient die Regatta vor allem als Vorbereitung auf die Europameisterschaft, die ebenfalls in Palma stattfindet und am 22. März beginnt.
Nicht vor Ort sind Hans Spitzauer und Christian Nehammer, die bei der WM in Miami um die Fahrkarte nach China kämpfen.
www.trofeoprincesasofia.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF-Download

Regattakalender

Termine 2022: Die Adria-Regatten heimischer Veranstalter auf einen Blick – Daten, Fakten, Preise

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Krönender Abschluss

Beim hochkarätig besetzten Rolex Swan Cup glänzten das österreichische Stella-Maris-Team sowie andere ...

Ressort Regatta

Einsame Kämpfer

Seit Anfang September läuft mit dem Golden Globe Race ein Retro-Rennen im Geist der Pioniere, das solo und ...

Ressort Regatta

Blickrichtung Frankreich

Die nächsten Olympischen Segelbewerbe finden 2024 in Marseille statt. Wer hat es sich zum Ziel gesetzt, ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Spürbare Vorfreude

Mit dem Wechsel auf eine moderne, international verbreitete Racing-Klasse läutet die Segelbundesliga in ...