Meniskus-OP für Anders Lewander

Ericsson-Skipper Anders Lewander muss die vierte Etappe auslassen

Es geschah während eines Segelwechsels: Der 45-jährige Anders Lewander half am Bug, einen Segelsack wegzuschleppen. Dabei wurde er von dem Sack am linken Knie getroffen und erlitt einen Meniskus-Einriss. In Singapur musste er sich einer arthroskopischen Operation unterziehen – die vierte Etappe kann er so natürlich nicht mitsegeln. Seine Rolle an Bord der Ericsson 3 wird Magnus Olsson übernehmen, in Etappe fünf hofft Lewander wieder mit dabei zu sein.
Nächster Programmpunkt im VOR ist das Inport-Race in Singapur am 10. Jänner, am 18. Jänner fällt der Startschuss für die 2.500 Meilen lange vierte Etappe nach Qingdao.
www.volvooceanrace.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Volvo Ocean Race

Willkommen an Bord

Rundgang durch den VO65-Racer des spanischen Teams Mapfre – ein Lokalaugenschein von Bord

Ressort Volvo Ocean Race

Höllenritt

Die Volvo-Ocean-Race-Flotte wird im südlichen Ozean von einem gewaltigen Sturm gebeutelt

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Volvo Ocean Race

Am 22. Oktober fällt der Startschuss für das spektakuläre Rennen um die Welt. Teams auf Augenhöhe sollen ...

Ressort Volvo Ocean Race

Knut Frostad tritt zurück

Das Volvo Ocean Race verliert eine charismatische Führungsfigur

Ressort Volvo Ocean Race
PDF-Download

Bilanz zum Volvo Ocean Race

Erfahrung war Trumpf beim ersten Volvo Ocean Race, das auf einer Einheitsklasse gesegelt wurde, und Ian ...

Ressort Volvo Ocean Race

Frauen voran, Abu Dhabi im Glück

Das Damen-Team SCA gewinnt die achte Etappe, Abu Dhabi sichert sich vorzeitig den Gesamtsieg