Neue Marina in Cagliari

IBS eröffnet im Süden Sardiniens einen Yachting Point speziell für Superyachten

Ab März geht in Cagliari an der Südspitze Sardiniens eine neue Marina in Betrieb, die speziell für große Yachten designt wurde. Die Mole liegt unmittelbar vor der zentralen Via Roma und hat Platz für 18 Superyachten zwischen 20 und 40 Metern, die Marina selbst bietet alle technischen und logistischen Möglichkeiten. Ansprechen will man sowohl Dauerlieger als auch Transitgäste, der Flughafen ist nur wenige Kilometer entfernt.
www.ibsgroup.it

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Kampf gegen Nepp in Kroatien

SeaHelp will mit einer Online-Petition gegen die umstrittene, drastische Erhöhung der Kurtaxe intervenieren

Ressort News Reviere & Charter

Rettung naht

Das Bauprojekt Mose soll mit seinen 78 Fluttoren die Lagunenstadt Venedig in Zukunft vor dem immer ...

Ressort News Reviere & Charter

Mein Haus, mein Boot

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an

Ressort News Reviere & Charter

Lokalaugenschein

Kroatien 2017: Infos über die neusten Veränderungen in Buchten, Marinas und Häfen, die aktuellen Preise ...

Ressort News Reviere & Charter

Ziele mit Mehrwert

Ein gelungener Kroatien-Törn bietet auch abseits des Segelns Abwechslung. Wir liefern Tipps für ...

Ressort News Reviere & Charter

„Kroatische Gewässer bleiben weiterhin ...

Interview mit Karl-Heinz Beständig, Kroatien-Kenner und Autor der Revier-Bibel „888 Häfen und Buchten“