Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Design-Preis für Frauscher

Das österreichische Traditionsunternehmen Frauscher Bootswerft hat mit der 1414 Demon offenbar ein Meisterwerk geschaffen: Nach dem Best of Boats Award 2016 wurde die aktuell größte Frauscher Motoryacht nun auch mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet, der einmal jährlich vergeben wird.

Die hochkarätig besetzte Jury, die im Nominierungsverfahren wegweisende Produkte aus der internationalen Designlandschaft auszeichnet, beeindruckte die „außergewöhnliche Automobil-Ästhetik, die aus den üblichen Yacht-Designstandards hervorsticht“ sowie ein „einzigartiger Innenraum, der aufgrund der diagonalen und offenen Auslegung den Eindruck erweckt, größer und größer zu werden, je weiter man hineingeht.“

Tatsächlich ist hier auf fast 14 Meter Länge ein Offshorer entstanden, der das einzigartige Frauscher Design um den perfekten Lebensraum ergänzt. Die 1414 Demon bietet so viel Platz wie noch keine Frauscher zuvor. Eine gelungene Lounge mit großer Badeplattform und gut ausstaffierter Bar im Außenbereich treffen auf einen Innenraum mit Stehhöhe, ein großzügiges Bad, Küchenzeile, großer Sitzecke und Schlafgelegenheit für bis zu vier Personen. Die Qualität der Verarbeitung und die verwendeten Materialien spiegeln dabei 90 Jahre Bootsbauerfahrung und Bootsbaukunst auf höchstmöglichem Niveau wieder.

In der Jurybegründung heißt es: „Beim innovativen Design der Frauscher 1414 Demon wurde die Designsprache aus dem Lifestyle-Bereich gekonnt auf das Thema Yacht übertragen. Das Ergebnis ist eine gelungene Kombi aus klassischen Elementen des Yachtbaus, Automobildesign, einer hohen Funktionalität mit intelligenten Detaillösungen und luxuriösem Komfort, wobei das clevere Raumkonzept die Innenkabine noch größer erscheinen lässt, als sie ist.“

Michael Frauscher, in der Geschäftsführung für Produktion & Entwicklung verantwortlich, nahm die Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung bei der Messe Ambiente in Frankfurt am Main persönlich entgegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Superyacht GTT 115

Hybrid-Modell von Dynamiq und Studio F. A. Porsche feiert in Monaco Weltpremiere

Ressort News Motoryachten

Weltpremiere 858 Fantom Air

Frauscher zeigt in Cannes den Design-Klassiker als luxuriöse Air-Variante

Ressort News Motoryachten

Testwochenende in Linz

Aktuelle Modelle von Sea Ray, Boston Whaler und Invictus zum Probefahren

Ressort News Motoryachten

Elektroboot-Präsentation

Flying Shark, eLex 610 und Flyer 5.5 am 21. Mai am Neusiedler See zu sehen