Sport und Party

Immer wieder Worldcup in Podersdorf: Windsurfen, Kiten und Feiern!

Mehr zu den Themen: Kitesurfen, Windsurfen

Er ist ein Klassiker, der am Ufer des Neusiedler Sees Jahr für Jahr sportliche und gesellschaftliche Highlights setzt – der Surf Worldcup in Podersdorf, der heuer von 30. April bis 9. Mai stattfindet. Angesagt haben sich die Besten der Besten, und zwar aus allen Bereichen:

Die internationalen Stars der Professional Windsurf Association fighten beim Freestyle-Windsurfing um ein Preisgeld von € 30.000,-. Zu sehen sein wird neben vielen hochkarätigen Profis auch der Venezolaner Jose „Gollito“ Estredo, der bereits 2008 die Zuseher mit seinen spektakulären Freestyle-Tricks begeisterte und den Sieg in Podersdorf für sich verbuchen konnte. Auch Publikumsliebling Tonky Frans aus Bonaire freut sich schon wieder auf Action und jede Menge Worldcup Partys.

Ein weiterer sportlicher Höhepunkt des Surf Worldcups ist die Rückkehr der Kitesurfer an den Neusiedler See. Von 6. bis 9.Mai werden die besten Kitejungs und Kitegirls Europas sowohl die Judges der Kite Surf Tour Europe als auch die angerückten Menschenmassen beeindrucken. Garantierte Action, sowohl beim erstmalig in Podersdorf ausgetragenen Race-Bewerb mit Massenstart, als auch bei den Freestylern, die mit ihren halsbrecherischen Moves durch die Lüfte wirbeln.
Einer der großen Favoriten beim Premieren-Event der Kite Surf Tour Europe genießt Heimvorteil: der österreichische Top-Kiter Michael „Mike“ Schitzhofer. Der 23-jährige Burgenländer aus Schützen am Gebirge nahe dem Neusiedler See ist heißer Anwärter auf einen Stockerlplatz. „Ich freue mich schon sehr auf den Bewerb. Es ist was ganz Spezielles vor Freunden und der Familie zu kiten. Ich bin sehr motiviert und möchte vor heimischem Publikum natürlich unbedingt aufs Podest kommen“, so der Viertplatzierte der Weltrangliste 2009. Als stärksten Konkurrenten sieht Mike den deutschen Mario Rodwald, der sich 2009 mit einigen ersten Plätzen auf der Tour einen Namen machen konnte.

Auch abseits des Wassers steht der Sport im Mittelpunkt. Neun Tage lang haben alle Besucher des Surf Worldcups 2010 die Möglichkeit, sich selbst im Wind- und Kitesurfen zu versuchen sowie die neusten Trendsportarten zu testen. Dazu gehört beispielsweise Skimboarden, das das Strandflair seines Ursprungslandes Brasiliens nach Podersdorf bringen wird, oder Stand Up Paddeling, ein Sport- und Fitnessgerät, das von Hawaii aus den Siegeszug rund um den Globus angetreten hat. Besser kann man nicht in den Sommer starten.

Aber auch das Feiern kommt selbstverständlich nicht zu kurz – was wäre der Surf Worldcup in Podersdorf schießlich ohne seine Partys? Einmal mehr haben Nachtschwärmer abends die Qual der Wahl: Heftige Grooves, rockiger Sound und chillige Vibes – alles zu finden am Nordstrand. Von 30.04. bis 9.05. lädt BACARDI wieder zur legendären BACARDI Partyweek. Frei nach dem Motto „life is a party“ darf am See so richtig abgefeiert werden.
Als krönenden Abschluss gibt’s am 07.05. und 08.05. noch etwas Besonderes für die Ohren: Die Festival-Saison wird mit dem Seaside Festival eröffnet - 100% Acts aus Österreich werden den Neusiedler See rocken.

PWA Freestyle Men: 30.04. bis 05.05.2010
Kite Surf Tour Europe Freestyle und Race Men, Woman: 06. bis 09.05.2010
Seaside Festival: 07. & 08.05.2010
BACARDI Partyweek: 30.04. bis 09.05.2010

www.surfworldcup.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Boot Tulln ist abgesagt

Auch 2022 wird die Austrian Boat Show nicht stattfinden – die aktuelle Lage rund um die Pandemie macht es ...

Ressort Events

Biograd Boat Show 2021

Die beliebte In-Water-Messe findet wie angekündigt statt und öffnet am 20. Oktober ihre Pforten

Ressort Events

Pannonia Sailing Week 2021

Am Neusiedler See werden zwei Langstreckenregatten zu einem coolen Event zusammengefasst

Ressort Events

Ocean Bay Tour

AWN veranstaltet Anfang Juni Elektroboot-Testtage in Mörbisch am Neusiedler See

Ressort Events

Webinar Leinenkuddelmuddel

Im nächsten Online-Seminar unserer erfolgreichen Reihe dreht sich alles um das Thema Tauwerk

Ressort Events

European Yacht of the Year Awards

Die wichtigsten Preise der nautischen Branche wurden heute vergeben, die Sieger-Yachten offiziell verkündet