Probe für den Ernstfall

Rettungsvorführung des Hochseeverbands im Gänsehäufel bei freiem Eintritt

Schon mal versucht, in eine Rettungsinsel einzusteigen? Oder über eine Strickleiter an der Bordwand eines Schiffes hoch zu klettern? Genau diese Erfahrungen – und noch viele mehr – kann man am Samstag, den 25. September im Strandbad Gänsehäufel an der Alten Donau machen. Dort findet nämlich eine Rettungsvorführung zum Thema Sicherheit auf See statt, die der Österreichische Hochseeyachtsport-Verband organisiert. Von Team der Wasserrettung wird eine Rettungsinsel zur allgemeinen Erkundung durch das Publikum ausgebracht, darüber ein Hubschrauber des Bundesheeres schweben und zeigen, wie man Personen birgt; Motorengeräusch und Wind der Rotoren inklusive.
Außerdem am Programm: Teile aus dem ISAF Sicherheits-Training, vorgeführt von einem zertifizierten Trainer, Brandschutz- und Löschvorführungen sowie diverse Infostände.
Ziel der Aktion (bei freiem Eintritt!) ist laut Hochseeverband zu zeigen, wie schwierig Manöver, die in der Theorie ganz einfach klingen, in der Praxis sein können, und damit einen Beitrag zu Bewusstseinsbildung und Sicherheitsdenken auf See zu leisten.

Rettungsvorführung Sicherheit auf See
25. 9. 2010, 9–12 Uhr und 12–15 Uhr
Städtischen Strandbad Gänsehäufel, 1220 Wien, Moissigasse 21
Freier Eintritt

www.hochseeverband.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Biograd Boat Show 2021

Die beliebte In-Water-Messe findet wie angekündigt statt und öffnet am 20. Oktober ihre Pforten

Ressort Events

Pannonia Sailing Week 2021

Am Neusiedler See werden zwei Langstreckenregatten zu einem coolen Event zusammengefasst

Ressort Events

Ocean Bay Tour

AWN veranstaltet Anfang Juni Elektroboot-Testtage in Mörbisch am Neusiedler See

Ressort Events

Webinar Leinenkuddelmuddel

Im nächsten Online-Seminar unserer erfolgreichen Reihe dreht sich alles um das Thema Tauwerk

Ressort Events

European Yacht of the Year Awards

Die wichtigsten Preise der nautischen Branche wurden heute vergeben, die Sieger-Yachten offiziell verkündet

Ressort Events

Absage Boot Tulln

Die Austrian Boat Show, die Anfang März hätte stattfinden sollen, setzt 2021 aus und wird auf 2022 verschoben