Velence-Testevent in der Mole West

Velence. Die ungarische Werft lädt in die Mole West

Die Budapester Firma Elektromos Hajo baut Runabouts mit Elektromotorisierung. Derzeit sind die zwei Typen Velence 25 und 26 im Programm, beide werden in Kohlefaser gebaut und sind dementsprechend leichtgewichtig. Die Werft spricht von 300 Kilo Gewichtsersparnis im Vergleich zu konventionellen GFK-Rümpfen. Auch sonst ist die Firma up-to-date: Zum Einsatz kommen Lithium-Akkus und leistungsfähige Elektromotoren, die bis zu 50 km/h ermöglichen sollen.
Die Velence 26 ähnelt der 25er stark, ist etwas länger und ist in zweierlei Cockpitlayouts mit größerer Plicht oder üppigerer Sonnenliege erhältlich.
Von beiden Booten kann man sich anlässlich einer Präsentation am 4. Mai in der Mole West am Neusiedler See ein Bild machen. Ab 10 Uhr können Probefahrten gemacht werden. Anmeldung unter info@elektrohajo.hu.

Termin: 4. Mai 2008
Ort: 7100 Neusiedl am See, Strandbad Westmole, "Mole West"

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Yachtrevue-Talk

Premiere

Ressort Events

Der Sommer kann kommen

Vom 30. April bis 5. Mai 2024 wird beim Surf Opening der Sommer eingeläutet. Nach einer langen Winterpause ...

Ressort Events

Charter-Kongress

Die Vorträge des Charter-Kongresses 2023 sind erneut online – Wiederholungstermin am 16./17. März 2024

Ressort Events

Moorings | Live-Fragerunde

Zwanzig Jahre, neun Boote, endlose Freude – Moorings-Eigentümer teilen ihre Erfahrungen

Ressort Events

EISARSCH feiert 15 Jahre Jubiläum

Die ungewöhnliche und frostige Charity-Segelregatta Eisarsch geht bereits zum 15. Mal an den Start, bei ...

Ressort Events

Boatshow Bernau

Jubiläumsshow im Yachtcentrum am Chiemsee vom 1. bis 3. Dezember 2023