Begegnungen

Dezember 2020: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Begegnungen

Kluges Kind. Interview mit einem 13-Jährigen, der kürzlich Vize-Europameister im Optimisten wurde. Noch vor dem Lockdown, trotzdem nur telefonisch; Wien–Wolfurt ist für einen Kurzbesuch eindeutig zu weit. Rechne mit alterstypischer Wortkargheit, doch der Knabe erweist sich als ausgesprochen zugänglich und eloquent. Plaudern über Gott und die Welt, Wünsche und Ziele, Sport und Schule. „Bist du eher der Mathe- oder eher der Sprachentyp?“, will ich wissen. Darüber braucht D. nicht lange nachzudenken: „Ich bin eher der Sporttyp“, sagt er mit entwaffnender Offenheit. Beste Antwort, die man auf eine so blöde Frage geben kann.

Kluger Hund. Interview mit einer 30-Jährigen, die es sich in den Kopf gesetzt hat, als erste Österreicherin das Mini-Transat zu bestreiten. Wien–Attersee ist nicht ganz so weit, L. hat sich freundlicherweise bereit erklärt, in die Hauptstadt zu kommen. Mit dabei hat sie Quba, ihren sieben Jahre alten Border Collie, der brav Platz macht und unser Gespräch aufmerksam verfolgt. Er scheint jedes Wort zu verstehen, legt den Kopf schief, runzelt die Stirn, nickt zustimmend, immer alles im richtigen Moment. Bin fasziniert, beobachte ihn heimlich und frage schließlich, ob er gerne segeln geht. Hund und Frauchen verdrehen zeitgleich die Augen, er ein bisschen offensichtlicher als sie. Nein, er hasst segeln und ist lieber in den Bergen. Wer hätte das gedacht. L. lächelt nachsichtig, Quba schaut mich strafend an und schickt mit per Gedankenübertragung eine klare Botschaft: Noch so eine blöde Frage und ich muss Gassi gehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus
Die Cellistin Ana Rucner spielte vor ungewöhnlicher Kulisse: Am Vordeck der 30 Meter langen Sanlorenzo und im Diokletian Palast

Unterwegs

Juni 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Wir schauen überall genau hin, auch der Steuerstand auf der Fly wurde begutachtet. Zeit dafür blieb beim Test in Koper genug ...

Motivation

April 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
Auf der boot Düsseldorf stand die Halle 17, einst Hochburg der Segelyachten, ganz im Zeichen von Trendsportarten wie Wingfoilen & Co.

Bühnenreif

Februar 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Leidenschaften

Jänner 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
YR-Meteorologe Mike Burgstaller und JDM haben bei der Crew Party vor dem Middle Sea Race ihren Spaß

Partytime

November 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Pinne mit Dosenhalterung? Hab ich zum ersten Mal auf der Cape Cod 767 gesehen

À la française

Oktober 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller