Blue Water Womens Challenge

Der Frauensegelverein Blue Water Womens Challenge ist Plattform für alle Seglerinnen

Die Förderungsinitiative Blue Water Womens Challenge wurde 2001 als erster Frauensegelverein Österreichs von Fastnet-Race-Skipperin Brigitte Bach gegründet, seit 2005 hat Traute Svoboda die Führung übernommen. Ziel ist es, Seglerinnen und jene, die es noch werden wollen, Gelegenheit zum eigenständigen und eigenverantwortlichen Segeln zu bieten, ihre Interessen zu bündeln und als frauenspezifische Informationsbörse zu dienen.
Zielgruppe sind sowohl Regatta- als auch Fahrtenseglerinnen: BWWC ermöglicht Trainingseinheiten mit erfahrenen und kompetenten Übungsleitern, stellt Teams für Events wie Austria Cup oder Adriatic Sailing Week und organisiert Törns auf aller Welt. Ende Juni sticht zum Beispiel eine Damencrew unter Skipperin Eva Friedler ab Flensburg in die Dänische Südsee, im August werden elf Amazonen auf drei Yachten den Neusiedler See umrunden, Übernachtung in Ungarn inklusive. Regelmäßige, monatliche Treffen garantieren einen lebendigen Gedankenaustausch und reges Pläneschmieden. „Wir wollen möglichst viele Frauen dazu ermutigen, beim Segeln selbst Hand anzulegen und die Theorie in die Praxis umzusetzen. Dabei haben wir Riesenspaß und lassen uns durch nichts erschüttern“, bringt Obfrau Svoboda das Vereinsmotto auf den Punkt.
BWWC freut sich über jeglichen Zuwachs und würde gerne noch mehr Geschlechtsgenossinnen mit dem Segelvirus anstecken: Interessierte melden sich bei Traute Svoboda unter tsssails@newsclub.at.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...

Ressort News

Gelungenes Comeback der boot Düsseldorf

Mehr als 1.500 Aussteller trafen fast 237.000 Besucher aus über 100 Ländern in 16 Messehallen