Ellen MacArthur, Rekord in Gefahr?

Ellen MacArthur rechnet damit, dass Franicis Joyon ihre Rekordzeit unterbieten wird

Er ist unterwegs und das in Höllentempo. Am 23. November eröffnete der Franzose Francis Joyon sein Rennen gegen die Zeit, er will auf dem Trimaran Idec die Welt in weniger als 71 Tagen und 14 Stunden solo umsegeln und damit den 2005 von Ellen MacArthur aufgestellten Rekord brechen. Die Britin war damals mit einem Schiff unterwegs, das um 20 Fuß kürzer war als Idec , und sie rechnet damit, dass ihre Rekordmarke fallen wird. „Wie ich mich dann fühlen werde, kann ich jetzt nicht sagen“, gab sie in einem BBC-Interview zu Protokoll. Ihr langjähriger Freund und Geschäftspartner Mark Turner merkte jedenfalls an, dass MacArthur im Falle des Falles bereit sei, den Rekord wieder zurückzuerobern. Ehrgeiz zählt schließlich zu den ganz großen Stärken der 31-jährigen Superseglerin.
www.ellenmacarthur.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...

Ressort News

Gruß aus der Vergangenheit

Vor mehr als hundert Jahren wurde die internationale 6mR-Klasse aus der Taufe gehoben. Exemplare der ...

Ressort News

Sehnsucht nach dem Norden

Nach eineinhalb Jahren in der Südsee segelten die Seenomaden nach Alaska, wo sie in ungezähmter Natur ...