Etmalrekord in der 60-Fuß-Klasse

Yves Parlier kratzt an der 600-Meilen-Marke für 60-Füßer

Auf der Fahrt zu den Kanaren stellte der Franzose Yves Parlier mit einer fünfköpfigen Crew einen neuen Etmal-Rekord in der 60-Fuß-Klasse auf. Der 45-jährige, der in seinem Heimatort Arcachon gestartet war, legte 597 Meilen in 24 Stunden zurück und erzielte eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 24,91 Knoten. Als Gefährt diente der Kat Médiatis Région Aquitaine , jener innovative Hydraplaneur mit Doppelrigg, den es letztes Jahr während eines Speedrekordversuchs zerlegt hatte. Parlier erlitt damals Verstauchungen sowie einen Rippenbruch, das ziemlich demolierte Schiff wurde repariert und dabei leicht modifiziert. Scheint funktioniert zu haben!
Mit seinem Etmalrekord beerbt Parlier seinen Landsmann Laurent Bourgnon, der 1994 auf dem 60-Fuß-Trimaran Primagaz ein Etmal von 540 Seemeilen ersegelt hatte.
www.sailspeedrecords.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Winterschlaf

So macht man den Dieselmotor fit für den Winter. Tipps und Tricks für das Herbstservice vom Motor- und ...

Ressort News

Unter ewig blauem Himmel

Die Werft Frauscher Boote, die heuer 90-Jahr-Jubliäum feiert, betreibt auf Mallorca eine eigene ...

Ressort News

Kinofilm über das Phänomen Bora

Ein österreichischer Filmemacher sucht Segler, die Geschichten über die Bora zu erzählen wissen

Ressort News

2017 Rolex World Sailor of the Year

Fünf Frauen und vier Männer sind für den begehrten Award nominiert worden

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Besser segeln mit Olympiamedaillengewinnerin Tanja Frank. Folge 3: Halbwind- und Raumschottrimm

Ressort News

Trimmen mit Tanja

Besser segeln mit Olympiamedaillengewinnerin Tanja Frank. Folge 2: Großsegeltrimm an der Kreuz