Etmalrekord in der 60-Fuß-Klasse

Yves Parlier kratzt an der 600-Meilen-Marke für 60-Füßer

Auf der Fahrt zu den Kanaren stellte der Franzose Yves Parlier mit einer fünfköpfigen Crew einen neuen Etmal-Rekord in der 60-Fuß-Klasse auf. Der 45-jährige, der in seinem Heimatort Arcachon gestartet war, legte 597 Meilen in 24 Stunden zurück und erzielte eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 24,91 Knoten. Als Gefährt diente der Kat Médiatis Région Aquitaine , jener innovative Hydraplaneur mit Doppelrigg, den es letztes Jahr während eines Speedrekordversuchs zerlegt hatte. Parlier erlitt damals Verstauchungen sowie einen Rippenbruch, das ziemlich demolierte Schiff wurde repariert und dabei leicht modifiziert. Scheint funktioniert zu haben!
Mit seinem Etmalrekord beerbt Parlier seinen Landsmann Laurent Bourgnon, der 1994 auf dem 60-Fuß-Trimaran Primagaz ein Etmal von 540 Seemeilen ersegelt hatte.
www.sailspeedrecords.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...