Etmalrekord in der 60-Fuß-Klasse

Yves Parlier kratzt an der 600-Meilen-Marke für 60-Füßer

Auf der Fahrt zu den Kanaren stellte der Franzose Yves Parlier mit einer fünfköpfigen Crew einen neuen Etmal-Rekord in der 60-Fuß-Klasse auf. Der 45-jährige, der in seinem Heimatort Arcachon gestartet war, legte 597 Meilen in 24 Stunden zurück und erzielte eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 24,91 Knoten. Als Gefährt diente der Kat Médiatis Région Aquitaine , jener innovative Hydraplaneur mit Doppelrigg, den es letztes Jahr während eines Speedrekordversuchs zerlegt hatte. Parlier erlitt damals Verstauchungen sowie einen Rippenbruch, das ziemlich demolierte Schiff wurde repariert und dabei leicht modifiziert. Scheint funktioniert zu haben!
Mit seinem Etmalrekord beerbt Parlier seinen Landsmann Laurent Bourgnon, der 1994 auf dem 60-Fuß-Trimaran Primagaz ein Etmal von 540 Seemeilen ersegelt hatte.
www.sailspeedrecords.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Neuer Chef bei Bavaria

Michael Müller ist neuer CEO der Bavaria Yachtbau Gruppe

Ressort News

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...

Ressort News

"Jemand muss den Ball ins Rollen bringen!"

Carolijn Brouwer, eine der erfolgreichsten Seglerinnen der Welt, über Frauen im America's Cup, das Foilen ...

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...