Etmalrekord in der 60-Fuß-Klasse

Yves Parlier kratzt an der 600-Meilen-Marke für 60-Füßer

Auf der Fahrt zu den Kanaren stellte der Franzose Yves Parlier mit einer fünfköpfigen Crew einen neuen Etmal-Rekord in der 60-Fuß-Klasse auf. Der 45-jährige, der in seinem Heimatort Arcachon gestartet war, legte 597 Meilen in 24 Stunden zurück und erzielte eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 24,91 Knoten. Als Gefährt diente der Kat Médiatis Région Aquitaine , jener innovative Hydraplaneur mit Doppelrigg, den es letztes Jahr während eines Speedrekordversuchs zerlegt hatte. Parlier erlitt damals Verstauchungen sowie einen Rippenbruch, das ziemlich demolierte Schiff wurde repariert und dabei leicht modifiziert. Scheint funktioniert zu haben!
Mit seinem Etmalrekord beerbt Parlier seinen Landsmann Laurent Bourgnon, der 1994 auf dem 60-Fuß-Trimaran Primagaz ein Etmal von 540 Seemeilen ersegelt hatte.
www.sailspeedrecords.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Auszeichnung für Frauscher

Der österreichische Staatspreis Marketing 2017 geht an die heimische Bootswerft

Ressort News

Könner auf dem Kanu

Das Hawaiki Nui ist ein dreitägiger Marathon, der in Französisch Polynesien Kultstatus hat. Weltumsegler ...

Ressort News

Sporthilfe Charity Auktion

Bei der 12. Edition kann man wieder außergewöhnliche Exponate und Events ersteigern – zwei davon richten ...

Ressort News

Yachtrevue abonnieren – genau jetzt!

Wer bis 31. Mai ein Abo abschließt, bekommt ein Multitool gratis und kann diese wertvolle Uhr gewinnen

Ressort News

„Mit einer Zeitschrift Geld verbrennen ...

40 Jahre Yachtrevue: Verleger und Yachtrevue-Gründer Norbert Orac spricht im Interview über persönliche ...

Ressort News

Die Zeit im Spiegel der See

Eine Reise zu den Ursprüngen der Yachtrevue und der europäischen Kultur, unternommen anlässlich der ...