Für immer jung

Der Japaner Minoru Saito beendete mit 77 Jahren seine achte Solo-Weltumsegelung

Drei Jahre hat es gedauert, nun ist er wieder daheim in Yokohama. Der 77-jährige Japaner Minoru Saito, der solo gegen Wind und Strom um alle Kaps segelte, hatte während seiner Reise eine Reihe von Problemen – Materialbuch, Verletzungen, Erkrankungen – zu bewältigen und wurde in Japan wie ein Held empfangen. Es war seine achte Solo-Weltumsegelung, damit hat sich Saito in die Rekordbücher eingetragen. Ob er gleichzeitig der Älteste ist, der solo um die Welt gesegelt ist, ist nicht ganz klar, dem Meister aber egal. Ihm gehe es nicht um Rekorde, sondern den Spaß an der Sache, sagte er. Folgerichtig will er bald wieder los: Diesmal in die Arktis.
www.saito8.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Auf einer Linie

Welche Parameter bei der Auswahl eines Ladegeräts zu berücksichtigen sind und wie sich mit Ladegeräten mit ...

Ressort News

Größenordnung

Welcher Elektromotor passt zu welchem Boot? Die richtige Antwort hängt von vielen Faktoren ab

Ressort News

Frühe Bindung

Mayer Yachten feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Die Geschichte des Unternehmens ist eng verknüpft mit dem ...

Ressort News

Starke Ansage

Auf ihrer Langfahrt lernten Gerlinde Sailer und Gunther Redondo eine Reihe beeindruckender Skipperinnen ...

Ressort News

Maritime Kunst

Irene Maria Ganser zeigt in einer Hietzinger Galerie ihre vom Segelsport inspirierten Werke

Ressort News

Gewinnspiel ist entschieden!

Glücklicher neuer Yachtrevue-Abonnent darf sich über eine wertvolle Uhr freuen