Party auf hoher See

Prinz William will auf einer Yacht Abschied vom Junggesellen-Leben nehmen

Bisschen Klatsch für zwischendurch: Dass der Briten-Prinz William heuer im Frühling heiraten wird, wissen alle, dass er seiner Verlobten Kate Middleton einen Segelkurs geschenkt hat, zumindest jene, die diese Seite regelmäßig besuchen – wir haben berichtet.

Nun sickerte durch, dass der begeisterte Segler William auch seinen Junggesellenabschied auf dem Wasser zelebrieren will. Eingefädelt hat das sein Bruder, Partytiger Harry, organisert wird das Event von einer britischen Wassersportfirma, die den Gästen jede Menge Spaß auf hoher See verspricht. Und noch dazu können sich bei dieser Location keine Paparazzi auf den Bäumen verstecken und unliebsame Fotos schießen – genial!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ich bin dann mal weg

Die Segelrebellen organisieren Hochseetörns für junge Menschen, die an Krebs erkrankt sind. Der ...

Ressort News

Nicht der Größte, der Wandlungsfähigste ...

Nautik-Händler Gerhard Ascherl im Interview über flexible Liefersysteme, seine unverbrüchliche Treue zur ...

Ressort News

Karla Schenk ist tot

Die legendäre Weltumseglerin hat ihre letzte Reise angetreten

Ressort News

Fährten in die Vergangenheit

Hundert Jahre nach Ende des Ersten Weltkriegs brachte der YC Braunau Simbach eine elfteilige, historisch ...

Ressort News

Trauer um einen Visionär

Firmengründer Josef Meltl verstarb am 16. Jänner überraschend im Alter von 79 Jahren

Ressort News

Frohes Neues Jahr!

Die Redaktion der Yachtrevue wünscht eine erfolgreiche Wassersport-Saison 2018