Party auf hoher See

Prinz William will auf einer Yacht Abschied vom Junggesellen-Leben nehmen

Bisschen Klatsch für zwischendurch: Dass der Briten-Prinz William heuer im Frühling heiraten wird, wissen alle, dass er seiner Verlobten Kate Middleton einen Segelkurs geschenkt hat, zumindest jene, die diese Seite regelmäßig besuchen – wir haben berichtet.

Nun sickerte durch, dass der begeisterte Segler William auch seinen Junggesellenabschied auf dem Wasser zelebrieren will. Eingefädelt hat das sein Bruder, Partytiger Harry, organisert wird das Event von einer britischen Wassersportfirma, die den Gästen jede Menge Spaß auf hoher See verspricht. Und noch dazu können sich bei dieser Location keine Paparazzi auf den Bäumen verstecken und unliebsame Fotos schießen – genial!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...