Segelaffine TV-Station?

Österreichischer Privatsender Austria 9 startet heute mit neuem Sportmagazin

Segelaffine TV-Station?

Ab 27. März erweitert der Privatsender AUSTRIA 9 sein Programm und bringt ein neues wöchentliches Sportmagazin, das jeweils am Sonntag um 18 Uhr 05 gezeigt wird. Titel der Sendung ist „Sport-Lights“, geplant sind neben der üblichen aktuellen Berichterstattung Einblicke in das Leben von Sportlern und Trainern sowie Berichte über mentale Hintergründe. Zudem soll in jeder Ausgabe ein Sport-Star hautnah portraitiert werden. Präsentiert wird das halbstündige Format von Moderator Herbert Bauer.
Was die Disziplinen betrifft, wolle man einen Mix aus traditionellen Sportarten wie Skifahren, Tennis, Fußball oder Radfahren aber auch Randsportarten wie Klettern, Polo oder Segeln zeigen, heißt es in der Programm-Info.
Randsportart tut ein bisschen weh – aber gut gemachte Berichte über unseren wunderbaren Sport würden wir wirklich gerne sehen!
www.austria9.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Hinein ins Vergnügen!

Foilen liegt voll im Trend. Wir waren im Sportcamp Raudaschl am Wolfgangsee und haben nachgefragt, welche ...

Ressort News

Klein, aber oho

An einem Elektroaußenborder kommt auf heimischen Seen kein Segler, Angler oder Freizeitkapitän vorbei. Wir ...

Ressort News

Aus einem Holz, an einem Strang

Das Großhandelsunternehmen Allroundmarin feiert heuer sein 50-jähriges Bestandsjubiläum. Judith ...

Ressort News
PDF-Download

Mies beisammen

Wer seekrank ist, verliert den Spaß am Segeln und fällt an Bord als Crewmitglied aus. Umso wichtiger ist ...

Ressort News

Volle Ladung

Mit steigendem Wohnkomfort nimmt auch der Strombedarf an Bord zu. Der Umstieg auf Lithium-Akkus schafft ...

Ressort News

Friede, Freude, Eierkuchen

Wer seine Sprösslinge für das Segeln begeistern möchte, sollte sie behutsam in die Materie einführen und ...