Segelaffine TV-Station?

Österreichischer Privatsender Austria 9 startet heute mit neuem Sportmagazin

Segelaffine TV-Station?

Ab 27. März erweitert der Privatsender AUSTRIA 9 sein Programm und bringt ein neues wöchentliches Sportmagazin, das jeweils am Sonntag um 18 Uhr 05 gezeigt wird. Titel der Sendung ist „Sport-Lights“, geplant sind neben der üblichen aktuellen Berichterstattung Einblicke in das Leben von Sportlern und Trainern sowie Berichte über mentale Hintergründe. Zudem soll in jeder Ausgabe ein Sport-Star hautnah portraitiert werden. Präsentiert wird das halbstündige Format von Moderator Herbert Bauer.
Was die Disziplinen betrifft, wolle man einen Mix aus traditionellen Sportarten wie Skifahren, Tennis, Fußball oder Radfahren aber auch Randsportarten wie Klettern, Polo oder Segeln zeigen, heißt es in der Programm-Info.
Randsportart tut ein bisschen weh – aber gut gemachte Berichte über unseren wunderbaren Sport würden wir wirklich gerne sehen!
www.austria9.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Eisige Erinnerungen

Exklusiver Vorabdruck des neuesten Buchs der Seenomaden, das Mitte September im Delius Klasing Verlag ...

Ressort News

Wundertüte

Fertiggerichte aus dem Sackerl sind besser als ihr Ruf – vorausgesetzt, man bereitet sie richtig zu. Wir ...

Ressort News

Augenschmaus für Segler

Die Künstlerin Irene Ganser zeigt in Hietzing ihre nautisch inspirierten Werke und lädt zu einem Umtrunk

Ressort News

Auf einer Linie

Welche Parameter bei der Auswahl eines Ladegeräts zu berücksichtigen sind und wie sich mit Ladegeräten mit ...

Ressort News

Größenordnung

Welcher Elektromotor passt zu welchem Boot? Die richtige Antwort hängt von vielen Faktoren ab

Ressort News

Frühe Bindung

Mayer Yachten feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Die Geschichte des Unternehmens ist eng verknüpft mit dem ...