Trauer um einen Visionär

Firmengründer Josef Meltl verstarb am 16. Jänner überraschend im Alter von 79 Jahren

Trauer um einen Visionär

Die Yachtagentur Meltl GmbH trauert um ihren Firmengründer Josef Meltl (geboren am 16. 12. 1938), der am 16. Jänner überraschend verstarb.

Josef Meltl begann seine Kariere 1969 mit der Vermietung von Ruderbooten am Chiemsee und erkannte das zunehmende Potenzial und Interesse am Wassersport. Bald darauf übernahm er die ersten Werftvertretungen und verkaufte eine Vielzahl an Jollen und Kleinseglern in dieser Region.

1978 wurde die Yachtagentur Josef Meltl GmbH Händler für Bavaria und ist somit seit 40 Jahren weltweit größter Händler für Bavaria Segelyachten. 1984 wurde Josef Meltl 50%iger Anteilseigner der Bavaria Yachts GmbH und führte die Werft gemeinsam mit Winfried Hermann an die Weltspitze der Serienfertigung für Segelyachten.

Nach dem Verkauf von Bavaria Yachts vor zehn Jahren zog sich Josef Meltl nicht in den Ruhestand zurück. Er förderte junge, zukunftsträchtige Unternehmen, investierte in erneuerbare Energien und Landwirtschaften. Sein Rat und Weitblick war bis zum Schluss ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens Meltl.

Ein Porträt des Visionärs ("Verkäufer aus Leidenschaft") erschien in der YR 7/2009 und ist als PDF erhältlich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

O More Mati 2018

Heuer läuft zum zweiten Mal die von Living Ocean und Pitter Yachcharter initiierte Müllsammelaktion an

Ressort News

Guter Geschmack

Buchempfehlung: Kulinarischer Reiseführer für die Insel Vis von Thomas Schedina

Ressort News

Kunst des Zuhörens

Bei einem Segeltörn durch das hochsommerliche Mitteldalmatien suchte Katharina Fröschl-Roßboth bewusst den ...

Ressort News

Teuerungswelle

Kroatien: Die drastische Erhöhung der Aufenthaltsgebühr entrüstet die Eigner, Details zur Umsetzung sind ...

Ressort News

40 Jahre Bavaria

Vom Fensterbau zur Yachtproduktion – eine legendäre Werft feiert Geburtstag

Ressort News

Charity-Aktion von Suntours

Lukas Vrecer und sein Team unterstützen eine junge Witwe und ihren kleinen Sohn