Zeitzeugen gesucht

Wer war 1986 bei der ersten Atlantic Rally for Cruisers dabei?

Zeitzeugen gesucht

Am 21. November 2010 startet in Las Palmas zum 25. Mal die ARC, eine gewaltige Flotte wird lossegeln um in zwei bis drei Wochen 2.700 Meilen den Atlantik zu überqueren, Zielhafen ist Rodney Bay Marina auf St. Lucia.
Der veranstaltende World Cruising Club möchte dieses Jubiläum auf vielfältige Weise feiern und sucht Seglerinnen und Segler, die bei der Premiere 1986 dabei waren, vor allem jene, die damals Kinder waren. "Die erste ARC war ein Abenteuer für alle Beteiligten, insbesondere für Familien, die mit Kindern segelten. Seit 1986 haben Familienboote immer eine wichtige Rolle bei der Rallye gespielt. Gerne würden wir von all denen hören, die damals unter 16 Jahren waren, als sie bei der 1. ARC 86 mitsegelten: Wir möchten eure Geschichte und eure Erinnerungen an die Rally kennenlernen und hören, ob ihr auch als Erwachsenen noch segeln geht. Wir wissen, ihr "ARC-Kinder" seid irgendwo da draußen, also bitte meldet euch!" lautet der Aufruf von Jeremy Wyatt, Communications Director des World Cruising Club.
Wer sich angesprochen fühlt, kann auf der Webseite www.worldcruising.com eine Nachricht hinterlassen oder sich per Mail melden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...