Absturz am Finaltag

Extreme 40: Hagara & Co mit Red Bull Team wieder nicht auf dem Podest

Beim Saisonfinale in Singapur lag das Red Bull Team mit Roman Hagara und Hans Peter Steinacher drei Tage lang in Führung und überzeugte mit konstanten Leistungen. Am vierten und vorletzten Tag musste man zwar wegen einer Kollision Federn lassen und rutschte auf Rang zwei zurück, doch das am Finaltag doppelte Punkte vergeben werden, blieb der Sieg in Reichweite.
 Doch dann kam alles anders. In aussichtsreicher Position liegend blieben die Österreicher in einem Windloch hängen und schafften es nicht innerhalb des Zeitlimits über die Ziellinie. Damit rutschte das Red Bull Team auch aus den Podesträngen und musste sich mit Platz vier begnügen.

„Das wird die Leistung des Teams nicht schmälern, aber es ist natürlich unglaublich bitter. Wir haben heute alles richtig gemacht“, wütete Taktiker Hans Peter Steinacher.
 Red Bull Sailing überstellt das Boot nun direkt in den Oman, wo im Februar 2012 der Auftakt der nächsten Saison stattfindet. Die Crew wird bereits ab Anfang Jänner in Muscat stationiert sein und ein zweimonatiges Trainingslager durchführen. Roman Hagara: „Die Ergebnislisten der Saison zeigen, das wir als einziges Team die A-Cup Syndikate Emirates NZL, Artemis, Luna Rossa und Alinghi fordern konnten. Jetzt müssen wir daran arbeiten sie zu besiegen.“

Endstand Singapur: 1. Luna Rossa Prada (ITA), 260 Punkte, 2. Emirates
 Team NZL, 215, 3. The Wave Muscat, 215, 4. Red Bull Sailing. 214, 5. Alinghi, 206,5; 6. Oman Air, Groupe Edmond de Rothschild (FRA), 7. Team Pindar (GBR),8. Team Tilt (SUI), 9. The First Club (FRA)

Gesamtklassement 2011 (Endstand): 1. Luna Rossa Prada, 2.Groupe Edmond de Rothschild , 3. Emirates TNZ, 4. The Wave Muscat, 5.Alinghi, 6. Red Bull Sailing, 7. Oman Air, 8. Artemis, 9. Team GACPindar, 10. The First Club, 11. Nice for You
 www.extremesailingseries.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta

Fahrtenregatten Adria

Termine 2021: Überblick über die derzeit gültigen Regatta-Events heimischer Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2021. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2021

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Klar zur Wende

Nach 25 Jahren in einem Boot, tausenden gemeinsam bestrittenen Wettfahrten und zahlreichen Titeln und ...

Ressort Regatta

Gewagt und gewonnen

Mini-Transat: Bei seiner zweiten Teilnahme an der weltweit größten Solo-Offshore-Regatta segelte der ...

Ressort Regatta

Schlagkräftige Kombi

Lara Vadlau, die erfolgreichste Steuerfrau Österreichs, kehrt auf die Regattabahnen zurück. Gemeinsam mit ...

Ressort Regatta

Lost in Translation

Unklare Ansagen der Wettfahrtleitung sorgten bei der ersten Etappe von Les Sables d'Olonne nach La Palma ...