Aus für Steinthaler-Duo

Marie und Nora Steinthaler beenden ihre gemeinsame Karriere am 470er

Aus und vorbei: Die Schwestern Marie und Nora Steinthaler, als Nachfolgerinnen für Sylvia Vogl und Carolina Flatscher am 470er gehandelt und bislang eifrig in Richtung Olympia 2012 marschierend, haben sich getrennt. Beide Mädels haben heuer maturiert, der Weg wäre, unbelastet von schulischen Verpflichtungen, endlich frei gewesen für intensives Training. Doch aus der erhofften Aufnahme in das HSZ wurde nichts und die Differenzen zwischen den zwei ungleichen Schwestern nahmen überhand. „Es hat nicht mehr funktioniert“, bedauert Marie Steinthaler, „unser Entschluss mag überraschend kommen, ist aber wohl überlegt.“ Eine Fortsetzung der Segelkarriere mit anderen Partnerinnen scheiterte an geeigneten Kandidatinnen – das war’s dann wohl. Schade.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Regatta
PDF Downloaden









 

Fahrtenregatten Adria

Termine 2020: Regatta-Events heimischer und internationaler Veranstalter

Ressort Regatta
Im nachfolgenden Dokument finden Sie die Bestenlisten 2019. Gelistet sind olympische Klassen, Staatsmeisterklassen, ÖM-Klassen, Jugendklassen, Werftklassen, sowie anerkannte und sonstige Klassen.









 

Bestenlisten 2019

Der nationale Leistungssport auf einen Blick.

Ressort Regatta

Der Lieferant

Der Vorarlberger Arthur Thüringer vermietet erstklassige Schlauchboote, hat sich international einen Namen ...

Ressort Regatta
PDF-Download

Die Uhr tickt

Mit dem 49er-Duo Benjamin Bildstein und David Hussl hat das dritte OeSV-Team ein Olympiaticket gelöst. Wer ...

Ressort Regatta

Wettlauf der Titanen

Bei der Brest Atlantiques traten erstmals vier Ultim-Trimarane bei einer Langstreckenregatta an. Sie ...

Ressort Regatta

Transat Jacques Vabre

Fünf brandneue, foilende IMOCA60 absolvierten ihren letzten großen Test vor der Vendée Globe, Apivia ...