Moana Cruising: Charter auf Zweimaster in Indonesien

Ein österreichisches Pärchen bietet Chartertörns auf eigenem Zweimaster in Indonesien an

Sie ist aus Klagenfurt, er aus Villach, gemeinsam haben sie sich in Indonesien eine neue Existenz geschaffen. Josch Brunner und Susanne Kos nennen einen traditionellen Pinisi-Schooner, einen Zweimaster mit Gaffelrigg aus Eisenholz und Teak, ihr eigen und verchartern ihn unter „Moana Cruising“ für Törns durch die indonesische Inselwelt. Das Schiff wurde in Indonesien gebaut, 2004 fertig gestellt, ist 24 Meter lang, hat eine Segelfläche von 270 Quadratmetern und Platz für maximal 14 Gäste. Die Atmosphäre muss stimmig sein, das beweist die Tatsache, dass die österreichische Justizministerin Karin Gastinger während ihrer Flitterwochen ein romantisches Honey-Moon-Dinner an Bord genoss.
Für die Osterwoche gibt es bei Moana Cruising ein spezielles Angebot: Einen 8-Tages-Törn (12. bis 19. April) von Komodo nach Bali um 980 US-Dollar, inkludiert sind Verpflegung, Soft-Drinks, Tee, Kaffee, Landausflüge, Schnorchelausrüstung sowie der Transfer von und zum Schiff. Ostereier-Suchen mit Komodo-Waranen - endlich mal was anderes!
www.moanacruising.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Reviere & Charter

Rettung naht

Das Bauprojekt Mose soll mit seinen 78 Fluttoren die Lagunenstadt Venedig in Zukunft vor dem immer ...

Ressort News Reviere & Charter

Mein Haus, mein Boot

Le Boat bietet ab der Saison 2018 neue Hausboote im Eignerprogramm an

Ressort News Reviere & Charter

Lokalaugenschein

Kroatien 2017: Infos über die neusten Veränderungen in Buchten, Marinas und Häfen, die aktuellen Preise ...

Ressort News Reviere & Charter

Ziele mit Mehrwert

Ein gelungener Kroatien-Törn bietet auch abseits des Segelns Abwechslung. Wir liefern Tipps für ...

Ressort News Reviere & Charter

„Kroatische Gewässer bleiben weiterhin ...

Interview mit Karl-Heinz Beständig, Kroatien-Kenner und Autor der Revier-Bibel „888 Häfen und Buchten“

Ressort News Reviere & Charter

Kooperation von MySea und ACI

Ab Ostern kann man in allen ACI-Marinas online einen Liegeplatz buchen