O-500-Europameister

Attila Havas eröffnet die Saison 2012 mit seinem 8. Europameistertitel

Attila Havas auf dem Weg zu EM-Gold fu?r den RSC Regau

Attila Havas auf dem Weg zu EM-Gold fu?r den RSC Regau

Durch den unerwarteten Ausfall der Hälfte seines Mechanikerteams war der Champion bei diesem Bewerb gezwungen, 2 neue Mitglieder für seine Crew zu engagieren und einzuarbeiten. Bereits im Zeittraining hatte das Team die erste Bewährungsprobe zu bestehen – ein neuerlich gebrochenes Unterwasserteil zwang das Team, zum raschen Wechsel während des Zeittrainings. Auch mit dem durch diese Umstände eher unspektakulären Zeittrainingsergebnis gelang es Havas, das mit 15 Booten gut besetzte Starterfeld hinter sich zu lassen und sich mit knappem Abstand für den Start des ersten Laufes die Pole-Position zu sichern.
Trotz eines Start-Zielsieges im ersten Lauf entschloss sich das Team, noch in der Nacht zum Sonntag am Motor einen Zylinder zu tauschen um die Konkurrenzfähigkeit für die folgenden Läufe weiter zu verbessern.
Durch seine bekannt perfekten Starts in allen drei Läufen und der durch den Wechsel noch verbesserten Motorleistung gab Havas auch in den folgenden beiden Läufen am Sonntag die Führung nicht mehr aus der Hand. Mit drei Laufsiegen und dem Maximum von 1200 Punkten holte er damit den ersten Europameistertitel 2012 in der Klasse O-500 für Österreich und den RSC Regau.
Der Greiner RSC Pilot Anton Rosenleitner erzielte mit sukkzessiver Verbesserung seiner Platzierungen und Beständigkeit mit einem achten, zwei fünften und einem vierten Platz den fünften Gesamtrang. Pech für Ferenc CsÁkó. Nach einer Disqualifikation und einem Ausfall konnte der RSC-Senior in den beiden letzten Läufen je einen sechsten und zweiten Platz, und damit den sechsten EMGesamtrang erreichen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 41

Cooles Video: Beneteau bringt frischen Wind in seine ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe

Ressort News Motoryachten

EPY 2020: Die besten Motorboote Europas

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 47

Cooles Video zum neuen Star aus dem Hause Beneteau

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest