Class 1, Grand Prix von Russland

Nach neun Jahren gastiert die Königsklasse wieder in Russland

Die IOTA (International Offshore Team Association) hat einen achten Grand Prix für die 2008er-Saison der Class 1 bekannt gegeben: Der Grand Prix von Russland findet am 6. Juli in Moskau statt, die Rennserie gastiert im Khimki-Reservoir, einem Teil des 1937 errichteten Moskauer Kanalsystems, welches die Flüsse Moskau und Volga durch drei künstliche Seen miteinander verbindet. Der Veranstaltungsort liegt noch auf Moskauer Stadtgebiet, man kann also von einem City-Grand-Prix sprechen.
Mit dem Moscow Royal Yacht Club wurde ein Vertrag über fünf Jahre abgeschlossen, man meint es also ernst mit einem Grand Prix in Russland.

www.class-1.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 41

Cooles Video: Beneteau bringt frischen Wind in seine ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe

Ressort News Motoryachten

EPY 2020: Die besten Motorboote Europas

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 47

Cooles Video zum neuen Star aus dem Hause Beneteau

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest