Sportler mit Aussicht

Demnächst: Prestige 500s als neues Topmodell der Hardtoplinie von Prestige Yachts

Mehr zum Thema: Jeanneau

„Prestige“ gibt es im Motorbootsegment von Jeanneau schon länger und stand immer für „Yachten“. Die Stärke dieser Linie hat man erkannt und baut diese sukzessive zu einer eigenen Marke auf, die zwar von Jeanneau gefertigt (und von Jeanneau-Händlern verkauft), aber ziemlich eigenständig vermarktet wird. Das bedeutet beispielsweise auch dominantere, vom Rest der Palette getrennte Messeauftritte wie zuletzt in Genua.
Die Prestige-Palette ist in die Linien „Express Line“, „Flybridge Line“ und „Yacht Division“ gesplittet, Ersteres sind Hardtop-Sportcruiser (390s, 440s, 500s), Letzteres mit der Prestige 60 (siehe Test in YR 11/2009) der Fuß in der Türe zum Luxus. Die Flybridge-Palette umfasst die Modelle 350, 400, 440 und 510.

PRESTIGE 500S. Neuestes Modell ist die Prestige 500s. Das Topmodell der Express Line ist ein lupenreiner Hardtop-Sportcruiser und kommt in Summe mit enormen Verglasungen: Die Flanke beherbergt nicht weniger als vier großflächige Rumpffenster, das Cockpit ist mit dem Fensterband und der rückwärtigen Glasschiebetüre fast lückenlos rundum verglast. Dazu kommt ein gewaltiges Schiebedach mit integriertem Glasteil.
Gewohnt und gekocht wird ausschließlich auf Decksniveau, geschlafen unter Deck. Eine Besonderheit weist die in Rumpfmitte platzierte Eignerkabine auf: Sie ist über einen zweiten Niedergang vom Salon aus getrennt von den beiden Gäste-Bugkabinen zugänglich – ein Feature, das man üblicherweise erst auf deutlich größeren Yachten findet.
Eine feine Sache findet man auch in der Gästebugkabine vor: Das Doppelbett gleitet mit wenigen Handgriffen in der Mitte auseinander, es entstehen zwei Einzelbetten.
www.maxmarine.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 41

Cooles Video: Beneteau bringt frischen Wind in seine ohnehin schon erfolgreiche Trawler-Reihe

Ressort News Motoryachten

EPY 2020: Die besten Motorboote Europas

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest

Ressort News Motoryachten

Swift Trawler 47

Cooles Video zum neuen Star aus dem Hause Beneteau

Ressort News Motoryachten
Absolute 50 Fly

Baotic lädt zu Absolute Testtagen

Von 21. bis 22. April kann man die Absolute 45 Fly, 50Fly und 60 Fly vor Trogir testfahren

Ressort News Motoryachten

Design-Preis für Frauscher

Die Frauscher 1414 Demon gewinnt den German Design Award 2018

Ressort News Motoryachten

EPY 2018: Die besten Fünf

Die Gewinner des European Powerboat of the Year Awards stehen fest