Behinderten-Aktion in Marina Wien

Behinderte Menschen düsen mit dem Powerboot über die Donau

Die Marina Wien und Norbert Sedlacek, Österreichs bekanntester Profiskipper und Vendée-Globe-Teilnehmer, holen zum zweiten Mal Jörg Leonhardt und seine Hoppetosse an die Donau. Leonhard, selbst nach einem Unfall seit seinem 18. Lebensjahr querschnittgelähmt, ist Begründer des Vereins „Wings for handicapped“ und versucht mit seinen Aktivitäten deutlich zu machen, dass man auch mit einer Behinderung seine Träume verwirklichen kann. Die Hoppetosse ist ein 8 Meter langes Powerboot, angetrieben von einem 250 PS starken Suzuki-Motor, und steht von 21. bis 27. Mai in der Marina Wien behinderten Menschen und ihren Begleitpersonen für eine Ausfahrt zur Verfügung. Im Jahr 2006 waren rund 1.300 Gäste an Bord der Hoppetosse, darunter mehr als 100 behinderte Kinder aus Österreich.
Norbert Sedlacek und sein Team würden sich freuen, wenn möglichst viele Behinderte dieses Angebot für einen unvergesslichen Ausflug im Powerboot annehmen würden. Auch alle anderen Personen können die Hoppetosse gegen eine freie Spende nutzen; der Erlös kommt dem Verein „Wings for handicapped“ zugute.
Kleingruppen und Verbände werden um eine Terminvereinbarung ersucht, Fragen beantwortet Anita Sedlacek unter 01/596 67 03.
www.nauticsport.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Probesegeln am Attersee

Master Yachting lädt zum Testsegeln mit First 14 und First 18 nach Nußdorf

Ressort Events

Tag der offenen Türe

HanseNautic & nv charts laden Groß und Klein nach Eckernförde ein

Ressort Events

Bilanz zur Boot Tulln 2019

Mehr als 46.000 Besucher und sehr zufriedene Aussteller stellen der nautischen Fachmesse ein ...

Ressort Events

Hausmesse bei Alles Yacht

28. Februar bis 2. März in der Neulerchenfelder Straße 50

Ressort Events

Ermäßigung Boot Tulln

Mit der Yachtrevue beim Eintritt für die Austrian Boat Show sparen

Ressort Events

Bestmarken für Boot Düsseldorf 2019

Die größte Wassersportmesse der Welt wächst im 6. Jahr in Folge