Behinderten-Aktion in Marina Wien

Behinderte Menschen düsen mit dem Powerboot über die Donau

Die Marina Wien und Norbert Sedlacek, Österreichs bekanntester Profiskipper und Vendée-Globe-Teilnehmer, holen zum zweiten Mal Jörg Leonhardt und seine Hoppetosse an die Donau. Leonhard, selbst nach einem Unfall seit seinem 18. Lebensjahr querschnittgelähmt, ist Begründer des Vereins „Wings for handicapped“ und versucht mit seinen Aktivitäten deutlich zu machen, dass man auch mit einer Behinderung seine Träume verwirklichen kann. Die Hoppetosse ist ein 8 Meter langes Powerboot, angetrieben von einem 250 PS starken Suzuki-Motor, und steht von 21. bis 27. Mai in der Marina Wien behinderten Menschen und ihren Begleitpersonen für eine Ausfahrt zur Verfügung. Im Jahr 2006 waren rund 1.300 Gäste an Bord der Hoppetosse, darunter mehr als 100 behinderte Kinder aus Österreich.
Norbert Sedlacek und sein Team würden sich freuen, wenn möglichst viele Behinderte dieses Angebot für einen unvergesslichen Ausflug im Powerboot annehmen würden. Auch alle anderen Personen können die Hoppetosse gegen eine freie Spende nutzen; der Erlös kommt dem Verein „Wings for handicapped“ zugute.
Kleingruppen und Verbände werden um eine Terminvereinbarung ersucht, Fragen beantwortet Anita Sedlacek unter 01/596 67 03.
www.nauticsport.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Punschen für den guten Zweck

Charity-Aktion von Godspeed für Hurrikanopfer

Ressort Events

Boatshow Bernau 2018

Traditioneller Wochenend-Treff für Yachties am Chiemsee

Ressort Events

Seenomaden on Tour

Kaum zurück aus Alaska sind Doris Renoldner und Wolf Slanec wieder mit ihren Vorträgen unterwegs

Ressort Events

Networking beim Lago Business Cup

Regatta-Event am 15. September in Neusiedl

Ressort Events

Biograd Boat Show 2017

Die Inwater-Boatshow vor der Kulisse der dalmatinischen Inselwelt ist weiter auf Expansionskurs

Ressort Events

Attraktion am Bodensee

Die InWater-Boat-Show Bottighofen öffnet am 18. August ihre Pforten