Charity-Regatta im Grazer Rotary-Brunnen

Sponsoren für eine Charity-Regatta zu Gunsten eines schwer behinderten Mädchens gesucht

Der Rotary-Club Graz-Zeughaus unterstützt das von Geburt an schwer behinderte Mädchen Sarah Schmölzer, dem man die Teilnahme an den Special Olympics ermöglichen möchte. Zu diesem Zweck veranstaltet der Club am 20. September 2008 am Grazer Karmeliterplatz im begehbaren Rotary-Brunnen eine Regatta mit Spielzeugbooten, als Schirmherr für diese Charity-Aktion fungiert unter anderem Hubert Raudaschl.
Dabei besteht die Möglichkeit, gegen einen Betrag von 200 Euro ein Boot zu sponsern, das dazugehörige Logo wird dann den Medien und Zusehern entsprechend präsentiert.
Wer auf diese Weise helfen möchte, überweist den Sponsor-Betrag einfach bis spätestens 20. August auf das Konto 20141250060 bei der Landes-Hypothekenbank Stmk (BLZ 5600) und schickt das Logo per E-Mail an thomas.klein@tugraz.at.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Events

Aquapalooza an der Donau

23. und 24. Juni: Testfahrten mit Sea Ray, Boston Whaler, Cranchi und Quicksilver

Ressort Events

Selbst ist der Skipper

Die Yachtschule Schweiger bietet kompakte Kurse für den österreichischen Motorbootschein FB1 an

Ressort Events

Open Day am Mattsee

Am 21. April kann man im Segelclub Mattsee ganz einfach drei attraktive Regattaklassen kennen lernen

Ressort Events

Schlussbericht Boot Tulln

Die Bilanz zur Austrian Boat Show 2018, die vergangenes Wochenende über die Bühne ging, fällt durchwegs ...

Ressort Events

Gebrauchtbootmesse bei Frauscher

Am 9. und 10. März präsentiert die Edel-Werft in Ohlsdorf bei Gmunden zahlreiche Modelle aus Vorbesitz

Ressort Events

Olympia trifft Segel-Kabarett

Wenn Jürgen Preusser am 20. Februar mit dem Kabareee zur See auf die Bühne geht, darf er prominente Gäste ...