Andere Länder, andere Sitten

Juli 2013: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Namensänderung . Als mich meine Eltern Verena nannten, hatten sie sich dabei etwas überlegt. Ihnen gefiel die Bedeutung („die Zurückhaltende“) und es gab kaum Möglichkeiten, dass der Name von lustigen Zeitgenossen verhunzt werden würde. Was sie nicht ahnten konnten: Für britische Zungen ist diese Buchstabenkombination eine unüberwindbare Herausforderung. Selbst mit Veri haben die Engländer ihre Schwierigkeiten. So kam es, dass ich am ersten Tag meiner Vorbereitungswoche für den Yachtmaster im Solent den Namen „V“ (/’vi:/) verpasst bekam.
Very British. Das war nicht das einzig Gewöhnungsbedürftige, hinzu kamen britisches Essen (no na), britisches Wetter (kalt und nass) und Instantkaffee (schnarch). Instruktorin Rooby trainiert sonst die Royal Forces. Entsprechend streng ging es zu. Alle Fender immer auf gleicher Höhe mit einheitlichem Knoten, Anweisungen wurden mit „seen“ quittiert. Lernte aber viel Neues wie Segelsetzen in Achterausfahrt und den britischen Klampenschlag. OXO nennt sich das und sieht abenteuerlich aus.
Klimawandel. Wieder in Wien freue ich mich über 20 Grad Temperaturunterschied. Die Skiunterwäsche wird ganz hinten in den Kasten geräumt. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten ist auch mein eben erst erstandenes Boot endlich segelfertig und die erste Solo-Ausfahrt am Neusiedler See ein voller Erfolg. Der Oldtimer ist dicht, fällt nicht um und segelt ganz passabel. Da soll einer noch mal sagen, ich sei auf der Nudlsuppn daher geschwommen. Wobei ... Moment!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus

Auf unbekannten Wegen

Jänner 2022: Die persönliche Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Plötzlich keine Prinzessin

Dezember 2021: Die persönliche Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Bleibende Eindrücke

November 2021: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus

Am falschen Dampfer

Oktober 2021: Die private Monatsbilanz von Verena Diethelm

Ressort Achteraus

Gemeinsam stark

August 2021: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus

Ungewohnte Prüfungen

August 2021: Die private Monatsbilanz von Roland Duller