Wenn einer eine Reise tut

November 2014: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Tischgespräche. Dinner in Alicante mit VOR-Chef Knut Frostad und Abu-Dhabi-Skipper Ian Walker. Wir reden über Gott und die Welt, eine Frage habe ich mir für nach dem Dessert aufgehoben. Werden VOR-Segler seekrank? Tatsächlich ist das Thema ein großes Problem. Beim letzten Rennen war phasenweise Walkers halbe Crew außer Gefecht, was zu Übermüdung und Überforderung der restlichen Mannschaft führte. Auch alte Hasen wie der vierfacher VOR-Teilnehmer Chris Nicholson sind betroffen. Der neuseeländische Skipper der Vestas wird laut Walker seekrank, sobald er ein Schiff betritt. Irgendwie zum Kotzen.
Fehlerteufel. Die EYOTY-Testfahrten vor Santa Margeritha nahe Portofino mutieren bei Starkregen und Sturm zur Belastungsprobe für Mensch und Material. Ein Opfer ist die Euphoria 54, eine Yacht aus der Luxuskategorie, die mit einer im Deck versenkten, elektrohydraulischen Genuarollreffanlage ausgestattet ist. Feine Sache. Wenn sie funktioniert. Wenn nicht ist der Teufel los: Die Anlage läuft heiß, der Ölbehälter verschmort, die Leitung platzt, es qualmt aus dem Vorschiff. Und der darunter lagernde Gennaker hat die Ölpest. Was ich immer sage. Die Technik is a Luada.
Zahlenspiele. Free WiFi. Das Schild an der Türe lockt mich ins Restaurant in Santa Margeritha; will schnell noch etwas auf die Facebook-Seite der Yachtrevue posten. Die freundliche Kellnerin bringt mir einen Zettel mit dem Code. Äh. Na gut, dann doch nicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort Achteraus
Die Cellistin Ana Rucner spielte vor ungewöhnlicher Kulisse: Am Vordeck der 30 Meter langen Sanlorenzo und im Diokletian Palast

Unterwegs

Juni 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Wir schauen überall genau hin, auch der Steuerstand auf der Fly wurde begutachtet. Zeit dafür blieb beim Test in Koper genug ...

Motivation

April 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
Auf der boot Düsseldorf stand die Halle 17, einst Hochburg der Segelyachten, ganz im Zeichen von Trendsportarten wie Wingfoilen & Co.

Bühnenreif

Februar 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Duller

Ressort Achteraus
Ob J/70 am Traunsee oder 50-Fuß-Kat vor Barcelona: Pinne geht immer, vor allem wenn man vom Jollensegeln kommt

Leidenschaften

Jänner 2024: Die private Monatsbilanz von Roland Regnemer

Ressort Achteraus
YR-Meteorologe Mike Burgstaller und JDM haben bei der Crew Party vor dem Middle Sea Race ihren Spaß

Partytime

November 2023: Die private Monatsbilanz von Judith Duller-Mayrhofer

Ressort Achteraus
Pinne mit Dosenhalterung? Hab ich zum ersten Mal auf der Cape Cod 767 gesehen

À la française

Oktober 2023: Die private Monatsbilanz von Roland Duller