AC bringt Aufschwung für Valencia

Der America’s Cup fördert die Wirtschaft in Valencia und Umgebung

Die Stadt Valencia profitiert vom America’s Cup stärker als erwartet: Einer von vier Euros, die Touristen in Valencia lassen, sind dem AC zu verdanken, der Cup lockt zahlreiche Gäste aus aller Welt in die Region, deren Börse relativ locker sitzt. 2.445 Euro geben sie im Schnitt in Valencia aus. Zum Vergleich: Spanische Touristen schieben nicht mehr als 1.700 Euro über die diversen Tresen.
Zudem wurden eine Reihe von neuen Fünf-Stern-Etablissements in der Stadt errichtet, um die hohen Ansprüchen der AC-Besucher befriedigen zu können, und die zahlreichen TV-Übertragungen aus Valencia stellen einen unschätzbaren Werbewert dar. Gut gelaufen!
www.valencia.es

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...