AC bringt Aufschwung für Valencia

Der America’s Cup fördert die Wirtschaft in Valencia und Umgebung

Die Stadt Valencia profitiert vom America’s Cup stärker als erwartet: Einer von vier Euros, die Touristen in Valencia lassen, sind dem AC zu verdanken, der Cup lockt zahlreiche Gäste aus aller Welt in die Region, deren Börse relativ locker sitzt. 2.445 Euro geben sie im Schnitt in Valencia aus. Zum Vergleich: Spanische Touristen schieben nicht mehr als 1.700 Euro über die diversen Tresen.
Zudem wurden eine Reihe von neuen Fünf-Stern-Etablissements in der Stadt errichtet, um die hohen Ansprüchen der AC-Besucher befriedigen zu können, und die zahlreichen TV-Übertragungen aus Valencia stellen einen unschätzbaren Werbewert dar. Gut gelaufen!
www.valencia.es

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...

Ressort News
PDF-Download

Polieren, aber richtig

Wer das Gelcoat seiner Yacht pflegt, trägt damit auch zu deren Werterhalt bei. Eine Anleitung für den ...

Ressort News

Neuer Chef bei Bavaria

Michael Müller ist neuer CEO der Bavaria Yachtbau Gruppe

Ressort News
PDF-Download

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...