App für Leuchtturm-Freunde

Alle wichtigen Leuchttürme Mallorcas aufs iPad holen

Mehr zu den Themen: App, Mallorca, Leuchtfeuerverzeichnis

Die erste App aus der neuen Serie \u00BBLeuchttürme der Balearen\u00AB ist ab sofort im App Store fürs iPad erhältlich: \u00BBLeuchttürme der Balearen – Mallorca\u00AB präsentiert 16 Leuchttürme auf Mallorca und den kleinen Nachbarinseln und ist eine liebevoll gestaltete und informative App für alle Leuchtturmfans, Hobbyfotografen, Segler, Mallorca-Urlauber oder Wanderer. An die App angeschlossen ist ein kostenloser Photo Sharing Web-Service, in dem Nutzer ihre eigenen Leuchtturmfotos präsentieren können.
Die App stellt alle wichtigen Leuchttürme auf Mallorca und den kleinen Nachbarinseln vor. Zu jedem der 16 Leuchttürme zeigt die App mehrere eindrucksvolle Fotos, insgesamt 94 Fotos, die vom Fotografen Helmut Kraus von Land oder von See aus aufgenommen wurden.
Auf drei Informationspanels liefert die App ausführliche Informationen zum Leuchtturm.
• Kartenpanel: Ein animiertes Leuchtfeuer markiert die Lage des Leuchtturms auf der Landkarte. Mit einem Tipp auf die Karte wird die exakte Position in GoogleMaps angezeigt, sodass Sie direkt sehen können, wo sich der Leuchtturm genau befindet und Sie dorthin gelangen. Außerdem erhalten Sie Anreisetipps.
• Leuchtturmdaten-Panel: Dieses Panel zeigt übersichtlich alle in Leuchtfeuerverzeichnissen enthaltenen technischen Angaben zum Leuchtturm und zum Leuchtfeuer.
• Infopanel: Hier erhalten Sie Hintergrundinformationen zur Geschichte und zur Technik des Leuchtturms.
Auf der Insel-Übersichtskarte werden alle Leuchttürme mit Namen gezeigt, in der Nachtdarstellung sind die Leuchtfeuer animiert. Mit einem Tipp auf den Namen öffnet sich der zugehörige Leuchtturm-Screen. Alternativ kann der gewünschte Leuchtturm auch aus einer alphabetischen Liste oder nach internationaler Nummer ausgewählt werden.

2K Yachting Photo Sharing
Mit dem Erwerb der App \u00BBLeuchttürme der Balearen\u00AB erhält der Benutzer einen kostenlosen Zugang zu 2K Yachtings Photo Sharing Webservice. Photo Sharing ist eine themenbezogene Foto-Community, in der Benutzer ihre eigenen Fotos der in den Apps vorgestellten Leuchttürme einstellen und mit anderen Internetnutzern teilen können.

Diese App ist die erste aus einer Serie über die Leuchttürme aller balearischen Inseln. In Kürze folgen weitere Apps mit den Leuchttürmen von Menorca sowie von Ibiza und Formentera. Die App ist zweisprachig, enthält alle Texte in Deutsch und Englisch und ist im App Store für 4,49 € erhältlich.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...