Arbeitsplatz Megayacht

Ausbildungslehrgang für Decks- und Servicepersonal der Extraklasse in Deutschland

Mehr zum Thema: Ausbildung

Seit Anfang des Jahres bildet der deutsche TÜV Nord in seiner Yacht Crew Academy parallel Deckhands und Stewards aus. Deckhands kümmern sich später an Bord um die Pflege und Wartung der Yacht sowie um kleinere Reparaturarbeiten an Tendern, Toys und Maschinen, die angehenden Stewards lernen in der Academy alles über das Eindecken und Servieren und üben den Umgang mit den Gästen.

Bevor es an Bord geht, müssen die Job-Interessenten nachweisen, dass sie seetauglich, körperlich fit und der deutschen und englischen Sprache mächtig sind. Vorausgesetzt werden weiters gute Umgangsformen sowie, irgendwie logisch, die Bereitschaft zum Ortswechsel.
Die vierwöchige Grundschulung, in der es um nautische Basiskenntnisse und Yachttechnik geht, findet in Hamburg statt. Der Umgang mit Kompass und Funk ist genau wie Knoten-Kunde und Kranbedienung in Theorie und Praxis Stoff des gemeinsamen Kurses. Um später Tender fahren zu dürfen, steht für Deckhands der Erwerb des Sportbootführerschein See und des Rettungsschwimmer-Abzeichens auf der Agenda, Stewards undStewardessen lernen die korrekte Handhabung und Pflege von Porzellan und Tafelsilber; Weinkunde- oder regionale Spezialitäten-Kurse erweitern den vollen Lehrplan. Ein vierwöchiges Praktikum auf Privat- oder Charteryachten steht am Ende der Crew-Ausbildung.
Da weltweit der Bedarf für qualifizierte Servicekräfte sehr groß ist, stehen die Chancen im Anschluss an die Ausbildung einen Job zu bekommen angeblich sehr gut. www.tuevnordschulungszentrum.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...