Die Zeit läuft

Banque Populaire V kämpft um die begehrte Jules Verne Trophy

Er ist 131 Fuß lang, wird vom Franzosen Pascal Bidegorry und seiner 13-köpfigen Mannschaft bedient und soll so schnell um die Welt segeln wie keine andere Yacht zuvor – der Trimaran Banque Populaire V , der am 22. Jänner vor Ushant gestartet ist, um die Jules Verne Trophy zu holen. Zu schlagen gilt es die Rekordzeit von 48 Tagen, 7 Stunden und 44 Minuten, aufgestellt hat sie Franck Cammas im März 2010 auf Groupama .
Und Bidegorry ist gut unterwegs. Nach zwei Tagen auf See lag er im virtuellen Duell gegen seinen Landsmann Cammas beinahe 170 Meilen voran. Aber der Weg ist noch weit. Sehr, sehr weit.
www.voile.banquepopulaire.fr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...