Die Zeit läuft

Banque Populaire V kämpft um die begehrte Jules Verne Trophy

Er ist 131 Fuß lang, wird vom Franzosen Pascal Bidegorry und seiner 13-köpfigen Mannschaft bedient und soll so schnell um die Welt segeln wie keine andere Yacht zuvor – der Trimaran Banque Populaire V , der am 22. Jänner vor Ushant gestartet ist, um die Jules Verne Trophy zu holen. Zu schlagen gilt es die Rekordzeit von 48 Tagen, 7 Stunden und 44 Minuten, aufgestellt hat sie Franck Cammas im März 2010 auf Groupama .
Und Bidegorry ist gut unterwegs. Nach zwei Tagen auf See lag er im virtuellen Duell gegen seinen Landsmann Cammas beinahe 170 Meilen voran. Aber der Weg ist noch weit. Sehr, sehr weit.
www.voile.banquepopulaire.fr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...