Die Zeit läuft

Banque Populaire V kämpft um die begehrte Jules Verne Trophy

Er ist 131 Fuß lang, wird vom Franzosen Pascal Bidegorry und seiner 13-köpfigen Mannschaft bedient und soll so schnell um die Welt segeln wie keine andere Yacht zuvor – der Trimaran Banque Populaire V , der am 22. Jänner vor Ushant gestartet ist, um die Jules Verne Trophy zu holen. Zu schlagen gilt es die Rekordzeit von 48 Tagen, 7 Stunden und 44 Minuten, aufgestellt hat sie Franck Cammas im März 2010 auf Groupama .
Und Bidegorry ist gut unterwegs. Nach zwei Tagen auf See lag er im virtuellen Duell gegen seinen Landsmann Cammas beinahe 170 Meilen voran. Aber der Weg ist noch weit. Sehr, sehr weit.
www.voile.banquepopulaire.fr

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Reiz der Tiefe

Mit dem privaten U-Boot haben die Superreichen ein neues Lieblingsspielzeug für sich entdeckt. Das Angebot ...

Ressort News

Bretter, die die Welt bedeuten

Die aus Tirol stammende Bootsbauerin Stefanie Bielowski fertigt für die britische Nobelwerft Spirit Yachts ...

Ressort News

Nichts ist unmöglich

Ein österreichisches Familienunternehmen genießt weltweites Renommee für exquisite Innenausstattungen und ...

Ressort News

Maritime Kunst unter dem Hammer

Bei einer Charity-Auktion wird ein Siebdruck von Irene Ganser versteigert

Ressort News

Eisige Erinnerungen

Exklusiver Vorabdruck des neuesten Buchs der Seenomaden, das Mitte September im Delius Klasing Verlag ...

Ressort News

Wundertüte

Fertiggerichte aus dem Sackerl sind besser als ihr Ruf – vorausgesetzt, man bereitet sie richtig zu. Wir ...