Besondere Verdienste

Ing. Harald Jäger erhält Landessportehrenzeichen für besondere Verdienste in Gold

Mehr als 12 Jahre gestaltete Harald Jäger als Führerscheinreferent erfolgreich das Ausbildungs- und Prüfungswesen im Rahmen des Österreichischen Segel-Verbandes. Dies wurde kürzlich durch eine besondere Auszeichnung des Landes Steiermark gewürdigt: Aus den Händen von Landeshauptmann Franz Voves erhielt Harald Jäger in der Grazer Burg das „Landessportehrenzeichen für besondere Verdienste in Gold“ – ein würdiger Abschluss von Jägers Funktionärslaufbahn.

Harald Jäger war und ist auf allen Meeren zu Hause, zuletzt zog es ihn aber vorwiegend in Gegenden, wo das Wasser begehbar ist, nämlich ins Südpolarmeer und auf die Berge, wie der ASVÖ-Steiermark, dem Jäger angehört, berichtet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...