Bordkochbuch

Ein neues Buch liefert Rezepte für den ambitionierten Schiffskoch

Seefahrt macht hungrig. Und gutes Essen hält an Bord nicht nur Leib und Seele, sondern auch die Crew zusammen. Gute Verpflegung ist daher Voraussetzung für einen gelungenen Törn, der Smutje hat eine zentrale Stellung inne. Doch wer an Bord kocht, hat vieles zu bedenken. Es gibt weder viel Platz, noch unerschöpfliche Energie, die Vorräte sind beschränkt und schaukeln kann es auch ganz schön. Trotzdem: Es müssen nicht immer Spaghetti in Tomatensauce oder Eintopf sein, das beweist das neue Kochbuch "Meine zwei Flammen" von Klaus Bartels. Er zeigt, wie man den Kochlöffel an Bord richtig schwingt und dabei auch noch schmackhafte Mahlzeiten auf den Kajüttisch bringt. Als erfahrener Segler und Hobbykoch hat Bartels seine ganze Kombüsenerfahrung zu Papier gebracht und verrät nicht nur viele Tipps und Tricks, sondern auch Rezepte, die selbst unter erschwerten Bordbedingungen leicht nachzukochen sind.
Darüber hinaus enthält das reich bebilderte Bordkochbuch viele Geschichten über das Segeln und die Segler, so dass es sich auch zur entspannten Abendlektüre in der Koje eignet oder die Zeit verkürzt, in der das Essen gart.

Meine zwei Flammen, Klaus Bartels
Verlag Mediamaritim International
ISBN 3-934919-02-2
Preis 13,20 Euro
www.mediamaritim.de

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...

Ressort News

Gelungenes Comeback der boot Düsseldorf

Mehr als 1.500 Aussteller trafen fast 237.000 Besucher aus über 100 Ländern in 16 Messehallen