Noch mehr Nachwuchs

Britische Vendée-Seglerin Samantha Davies bekommt ein Baby

Dass Sylvia Vogl in anderen Umständen ist, haben wir bereits berichtet, nun flatterte die nächste Schwangerschafts-Meldung einer Top-Seglerin ins Haus: Samantha Davis, die zu den Stars der Hochsee-Szene gehört und auf ihrer Yacht Roxy unter großem Medieninteresse am letzten Vendée Globe teilgenommen hat, erwartet im September ihr erstes Kind. Vater ist ihr französischer Kollege Romain Attanasio. Wie Vogl plant auch die 37-jährige Davies ihre Karriere trotz Mutterschaft voranzutreiben, will beim nächsten Vendée, das im November 2012 beginnt, wieder am Start sein und peilt sogar einen Podiumsplatz an. Das kommende Baby-Jahr sieht sie als neues Abenteuer, auf das sie sich aber gut vorbereitet fühlt. „Ich bin ja an schlaflose Nächte gewohnt“, scherzte die Solo-Seglerin, „wenn ich für das Kleine aufstehe, muss ich wenigstens nicht vorher meine Stiefel anziehen!“

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Gelungenes Comeback der boot Düsseldorf

Mehr als 1.500 Aussteller trafen fast 237.000 Besucher aus über 100 Ländern in 16 Messehallen

Ressort News

Zuwachs bei den FVG Marinas

Das Netzwerk unabhängiger Marinas in Friaul-Julisch Venetien umfasst bereits 21 Mitglieder und ist auf den ...

Ressort News

Vollendete Tatsachen

Die zweite Hälfte seiner Afrika-Umrundung führte den Oberösterreicher Michael Puttinger zur gefährlichsten ...

Ressort News

Goldene Mitte

Ein guter Midlayer soll wärmen und gleichzeitig Feuchtigkeit weitertransportieren. Wie dieser Spagat ...

Ressort News

Gewinnspiel

Advertorial. Mit GlobeSailor einen Charter pro Jahr auf Lebenszeit gewinnen!

Ressort News
PDF-Download

Das Glück der kleinen Dinge

Ohne es geplant zu haben, stromerten die Seenomaden wochenlang die kanadische Westküste entlang durch ...