Kein Kinderspiel

Burghard Pieske will mit Problemjugendlichen im Kielwasser der Wikinger segeln

Weltumsegelung, Atlantik-Überfahrt im nachgebauten Wikingerschiff, Karibik-Reise allein in der offenen Schaluppe auf den Spuren von Bounty-Kapitän William Bligh - Burghard Pieske, 65, bezeichnet sich selbst nicht zufällig als „Berufs-Abenteurer”. Nun lässt er sich auf einer Herausforderung der anderen Art ein. Er will mit Problemjugendlichen, alle arbeitslos, viele mit Justiz- und Drogenerfahrung, auf Nachbauten mittelalterlicher Wikinger-Boote deren historische Handelsrouten befahren, von der Ostsee durch Baltikum, Russland und Ukraine über Düna und Dnepr zum schwarzen Meer.
„Das sind Jugendliche, denen niemand was zutraut. Die holen wir aus ihrem Alltag und treten ihnen erstmal so in den Arsch, dass sie wieder geradeaus gucken”, formuliert es Pieske, der seine Schützlinge in zwei Teams zu je zehnt segeln und rudern lassen will. Die beiden Boote sind 1:1 nach Vorbildern, die in norwegischen Mooren gefunden wurden, gebaut, allerdings nicht aus Holz, sondern aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Sie müssen nämlich bei den unvermeidlichen Landpassagen getragen werden und sollten daher möglichst leicht sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...