Die Schiffe der kretischen Könige

Deutsche Forscher lüften die Geheimnisse des minoischen Seewesens

Im Online-Wissensmagazin scinexx ist die Segelflotte des sagenumwobenen Königs Minos, unter dem auf Kreta vor rund 3.500 Jahren die erste Hochkultur auf europäischem Boden entstand, Schwerpunkt-Thema der Woche. Anlass dafür: Fachleute aus Heidelberg rekonstruierten mit Hilfe der experimentellen experimentellen Archäologie die erstaunliche maritime Entwicklung des minoischen Kreta. Superinteressant und sehr ausführlich!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...