Eisarsch-Jubiläum

Zehnte Auflage der legendären Regatta, bei der es um einen guten Zweck geht

Mehr zum Thema: Eisarsch

2. und 3. Dezember – das ist ein Datum, das rot im Kalender markiert sein sollte. Denn an diesem Wochenende findet am Attersee die traditionelle Eisarsch-Regatta statt, jenes Event, bei dem Erwachsene in Optimisten um die Wette und für einen guten Zweck segeln.
Und da es sich um die zehnte Auflage handelt, hat sich Organisatior Michael Gilhofer einiges einfallen lassen, schließlich soll das Jubiläum gebührend gefeiert werden. So wird das geheizte Festzelt neuerlich vergrößert und das Publikum nicht nur mit den bekannten kulinarischen Genüssen, sondern auch mit neuen Spezialitäten verwöhnt. Auch das musikalische Unterhaltungsprogramm wurde erweitert und hat ein echtes Highlight zu bieten, denn am Freitag wird ab ca. 19.30 Uhr die Band „Live Spirit“ und danach der "Holnstuanarmusigbigbandclub" mit ihrem Nummer-1-Hit „Vo Mello bis ge Schoppornou" dem Publikum kräftig einheizen! Am Samstag geht es mit der Coverband „Topsound-Holiday“ weiter, auch da sollte für Stimmung gesorgt sein.
Der Erlös geht wieder an das Kinderschutzzentrum Wigwam, man hofft auf einen Teilnehmerrekord; zu toppen gilt es 166 Eisärsche. Also – anmelden!
www.eisarsch.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...