Fataler Ausflug

Deutsche Mädchen heuerten bei Landsmann an und segelten in den Tod

Mehr zum Thema: Seenot
Das Ziel des Törns, den Preservation Inlet, erreichten die drei Deutschen nicht

Das Ziel des Törns, den Preservation Inlet, erreichten die drei Deutschen nicht

Es hätte der krönende Abschluss ihres Auslandsaufenthalts sein sollen. Ein Jahr lang waren Lea Tietz und Veronika Steudler, beide 19 Jahre alt, über die Südinsel Neuseeland gereist. Ehe es endgültig zurück nach Deutschland gehen sollte, wollten sie noch per Boot das Naturgebiet Preservation Inlet erkunden. Auch einen passenden Skipper für dieses Abenteuer hatten sie kennen gelernt, den Landsmann André Kinzler. ER besaß eine 7,50 Meter Segelyacht, war aber noch nicht sehr erfahren. Dennoch brach das Trio gemeinsam auf, trotz schlechten Wetters und hoher See – und kehrte nicht wieder zurück. Die neuseeländischen Behörden starteten eine Suchaktion, die allerdings ergebnislos blieb, nun fanden Fischer die leere Rettungsinsel sowie Sitzpolster der Yacht. Angehörige klammern sich an die Hoffnung, dass sich die drei per Kajak auf eine Insel gerettet haben könnten – ein Strohhalm, der sich wohl als nicht tragfähig erweisen wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

„Bei mir sollen die Fäden zusammenlaufen.“

Dieter Schneider ist der neue Präsident des Österreichischen Segel-Verbands. Mit Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Bereit für den Anfang

Wer an einer Regatta teilnehmen will, muss korrekt über die Startlinie gehen. Judith Duller-Mayrhofer hat ...

Ressort News

Auf einer Wellenlänge

Wenn sich zur Liebe eine gemeinsame Leidenschaft gesellt, stärkt das die Bindung. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Gewinnspiel von GlobeSailor

Mitmachen und auf einer Lagoon 450 durch den Saronischen Golf segeln!

Ressort News

Trübe Aussichten

Der Wasserstand des Neusiedler Sees liegt auf besorgniserregend niedrigem Niveau. Schnelle Abhilfe ist ...

Ressort News
PDF-Download

Schlaflos durch die Nacht

Nach Sonnenuntergang zu segeln statt in der bequemen Koje zu liegen, ist nicht jedermanns Sache. ...