Fischfang unter Segel

In Deutschland wird erstmals ein Fischtrawler mit SkySails ausgerüstet

Auf dem Frachter Beluga hat sich der SkySails-Antrieb bereits bewährt, nun soll er erstmals auf einem Fischtrawler zum Einsatz kommen

Auf dem Frachter Beluga hat sich der SkySails-Antrieb bereits bewährt, nun soll er erstmals auf einem Fischtrawler zum Einsatz kommen

Ab 2010 wird weltweit zum ersten Mal ein Fischtrawler unter Segeln auf Fischfang gehen. Dazu soll das Fischereifahrzeug ROS-171 Maartje Theadora mit Heimathafen Sassnitz auf den so genannten SkySails-Antrieb, eine Art riesigen Kite-Schirm, umgerüstet werden, wie Eigentümer Parlevliet & Van der Plas B.V. nach der Vertragsunterzeichnung mit dem Hamburger Hersteller SkySails mitteilte. Die Arbeiten am neuen Antrieb beginnen in den kommenden Wochen, zum Jahresanfang 2010 soll das Schiff einsatzbereit sein.

Vom Einsatz der Zugdrachen verspricht sich das europäische Fischereiunternehmen mit Sitz in den Niederlanden eine große Treibstoffersparnis, vor allem bei langen Transferfahrten an die afrikanische Küste und in den Südpazifik. Gleichzeitig werde mit diesem Antrieb jährlich eine große Menge CO2-Emissionen eingespart, sagte Unternehmer Diederik Parlevliet.

Die Maartje Theadora ist mit einer Länge von 141 Metern Deutschlands größtes Fischereifahrzeug und verfügt über einen Hauptantrieb mit einer Leistung von insgesamt 8640 Kilowatt. Zusätzlich erhält es jetzt ein 160 Quadratmeter großes Segel, wie es vom Hersteller SkySails bisher nur auf Frachtschiffen eingesetzt wird.

Der SkySails-Antrieb wurde zuvor eineinhalb Jahre auf den Frachtschiffen Beluga SkySails der Reederei Beluga Shipping und Michael A. der Reederei Wessels erprobt. Aufgrund seines neuartigen Aufbaus erzeugt das Segel pro Quadratmeter bis zu 25 Mal mehr Leistung als ein herkömmlicher Segelantrieb. Bereits ein 160 Quadratmeter großes Segel von SkySails bringt es demnach auf eine Zugkraft von acht Tonnen, vergleichbar mit dem Schub eines Triebwerkes des Airbus A318.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

„Bei mir sollen die Fäden zusammenlaufen.“

Dieter Schneider ist der neue Präsident des Österreichischen Segel-Verbands. Mit Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Bereit für den Anfang

Wer an einer Regatta teilnehmen will, muss korrekt über die Startlinie gehen. Judith Duller-Mayrhofer hat ...

Ressort News

Auf einer Wellenlänge

Wenn sich zur Liebe eine gemeinsame Leidenschaft gesellt, stärkt das die Bindung. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Gewinnspiel von GlobeSailor

Mitmachen und auf einer Lagoon 450 durch den Saronischen Golf segeln!

Ressort News

Trübe Aussichten

Der Wasserstand des Neusiedler Sees liegt auf besorgniserregend niedrigem Niveau. Schnelle Abhilfe ist ...

Ressort News
PDF-Download

Schlaflos durch die Nacht

Nach Sonnenuntergang zu segeln statt in der bequemen Koje zu liegen, ist nicht jedermanns Sache. ...