Fluch der Karibik 2

Fluch der Karibik 2 startet in den USA mit bestem Einspielergebnis aller Zeiten

Das neue Piratenabenteuer Fluch der Karibik 2, das vom Disney-Konzern per Volvo Ocean Race promotet wurde, kommt in den USA sensationell gut an: Der Streifen mit Johnny Depp und Orlando Bloom in den Hauptrollen spielte am Wochenende 132 Millionen Dollar ein, das hat noch kein Film vorher erreicht. Der bisherige Wochenend-Rekord lag bei 114,8 Millionen Dollar, erzielt von Spider-Man 2. Die Segel zu diesem Erfolg wurden bereits am Freitag gesetzt, wo Fluch der Karibik 2 den amerikanischen Kinobesuchern sagenhafte 54,9 Millionen Dollar aus der Tasche lockte – das beste Ergebnis an einem Starttag überhaupt.
Auch in den sieben weiteren Ländern, in denen der Film bereits angelaufen ist – Großbritannien, Irland, Australien, Neuseeland, Korea, Thailand und Taiwan – gab es Rekordzahlen zu vermelden.
Österreichische Fans müssen noch ein wenig Geduld haben, hierzulande startet Fluch der Karibik 2 am 27. Juli. Und auf Yachtrevue-Leserinnen und -Leser wartet ein ganz besonderes Zuckerl: Wer weiß, wie der Filmtitel im Original heißt, schickt ein E-Mail an redaktion@yachtrevue.at – unter den richtigen Antworten verlosen wir Kinogutscheine und ein exklusives Piraten-Überraschungspaket!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Gelungenes Comeback der boot Düsseldorf

Mehr als 1.500 Aussteller trafen fast 237.000 Besucher aus über 100 Ländern in 16 Messehallen

Ressort News

Zuwachs bei den FVG Marinas

Das Netzwerk unabhängiger Marinas in Friaul-Julisch Venetien umfasst bereits 21 Mitglieder und ist auf den ...

Ressort News

Vollendete Tatsachen

Die zweite Hälfte seiner Afrika-Umrundung führte den Oberösterreicher Michael Puttinger zur gefährlichsten ...

Ressort News

Goldene Mitte

Ein guter Midlayer soll wärmen und gleichzeitig Feuchtigkeit weitertransportieren. Wie dieser Spagat ...

Ressort News

Gewinnspiel

Advertorial. Mit GlobeSailor einen Charter pro Jahr auf Lebenszeit gewinnen!

Ressort News
PDF-Download

Das Glück der kleinen Dinge

Ohne es geplant zu haben, stromerten die Seenomaden wochenlang die kanadische Westküste entlang durch ...