Gebrauchtbootbörse – Gebrauchte Segelyachten und Motorboote

Die Online-Börse auf www.yachtrevue.at bietet Zugriff auf über 100.000 Gebrauchtboote weltweit

Das größte Schiff misst stolze 221 Meter und ist ein noch nicht vollendetes Passagierschiff, das einen neuen Besitzer sucht, bei den kleinsten Booten handelt es sich um Schlauchern und Beiboote: Unter www.yachtrevue.at/gebrauchtboote sind seit kurzem neue und gebrauchte Segel- und Motorboote aus 115 Ländern abrufbar – insgesamt derzeit über 100.000!
Das vielfältige Angebot vom Beiboot bis zur Superyacht wird in Kooperation mit der weltweit größten Bootsbörse www.yachtworld.com zur Verfügung gestellt, wo nach eigenen Angaben wöchentlich Boote und Yachten im Wert von 14 Mio. Euro ihre Besitzer wechseln. Yachtworld.com ist seit 11 Jahren auf die Online-Vermarktung von Bootsmaklern spezialisiert, bei den angebotenen Yachten handelt es sich folglich ausschließlich um Angebote von über 2.000 professionellen Bootshändlern, die ihre Einträge ständig auf dem letzten Stand halten.
Über eine Suchmaske kann das extrem breite Angebot nach Preis, Länge, Liegeplatz, Baujahr und Werft gefiltert werden, bei den meisten Booten sind genaue Spezifikationen sowie Bildergalerien per Mausklick abrufbar.
www.yachtrevue.at/gebrauchtboote

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Starke Ansage

Auf ihrer Langfahrt lernten Gerlinde Sailer und Gunther Redondo eine Reihe beeindruckender Skipperinnen ...

Ressort News

Maritime Kunst

Irene Maria Ganser zeigt in einer Hietzinger Galerie ihre vom Segelsport inspirierten Werke

Ressort News

Gewinnspiel ist entschieden!

Glücklicher neuer Yachtrevue-Abonnent darf sich über eine wertvolle Uhr freuen

Ressort News
PDF-Download

Tierisches Vergnügen

Mit Hund in See stechen? Das kann blendend funktionieren, sofern Skipper und Vierbeiner entsprechend ...

Ressort News

O More Mati 2018

Heuer läuft zum zweiten Mal die von Living Ocean und Pitter Yachcharter initiierte Müllsammelaktion an

Ressort News

Guter Geschmack

Buchempfehlung: Kulinarischer Reiseführer für die Insel Vis von Thomas Schedina