Generalversammlung des NÖSV

Gerfried Schmid wird dem Niederösterreichischen Segelverband weitere drei Jahre vorstehen

Bei der Generalversammlung der NÖSV in Tulln wurde der amtierende Präsident Gerfried Schmid mit hundertprozentiger Zustimmung wiedergewählt. Er und sein Team, Vizepräsident Horst Leitner, Schriftführer Wilhelm Schiessel, Finanzreferent Peter Kainz, Segelwart Robert Leitner, Surfwart Roland Eilenberger sowie Jugendkoordinator und Pressereferent Karl Dapeci, unterstrichen ihr Anliegen, den Segelsport in Niederösterreich aktiv zu unterstützen und zu fördern. Eines der Ziele für die Zukunft ist die Schaffung eines Leistungszentrums für Spitzensegler in Niederösterreich/Wien, aber auch der Donaupokal als breitensportwirksames Segelevent und die Jugendarbeit in den Vereinen stehen ganz oben auf der Prioritätenliste.
www.noesv.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Boot Tulln ist abgesagt

Auch 2022 wird die Austrian Boat Show nicht stattfinden – die aktuelle Lage rund um die Pandemie macht es ...

Ressort News

Wind, Sonne, Meer

Auf eigenem Kiel will der Oberösterreicher Michael Puttinger Afrika umrunden und hat die erste Hälfte ...

Ressort News

Tradition und Moderne

In vielen nautischen Betrieben des Landes ist die nächste Generation Teil der Crew oder steht bereits in ...

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...