Generalversammlung des OeSV

Generalversammlung des Österreichischen Segel-Verbands

Am 23. März fand im Haus der Sports in Wien die ordentliche Generalversammlung des Österreichischen Segel-Verbands statt. Gekommen waren Vertreter von 55 Vereinen, die insgesamt über mehr als 470 Stimmen verfügten. Alle Referenten berichteten über ihre Arbeit im abgelaufenen Jahr und stellten ihre Schwerpunkte für die kommende Saison vor, das Präsidium wurde entlastet, der Budgetvorschlag für 2007 genehmigt.
Mit einem attraktiven Zuckerl konnte Hochsee-Referent Alfred Pernold aufwarten: Der neue Kooperationspartners BavAdria, eine österreichisch-kroatische Charterfirma, die eine Marina in Kastela bei Split betreibt, gewährt Verbandsmitgliedern eine Reihe von Vergünstigungen.
Näheres zu diesem Bonus-Paket sowie ein ausführlicher Bericht über die Generalversammlung finden sich auf der OeSV-Homepage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

50 Jahre Yachten Meltl

Die Leitung des erfolgreichen Unternehmens wurde heuer in junge Hände übergeben. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See

Ressort News

Immer in Bewegung

Florian Raudaschl hat im Vorjahr das Sportcamp seines Onkels übernommen und ein modernes ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...