Generalversammlung des OeSV

Generalversammlung des Österreichischen Segel-Verbands

Am 23. März fand im Haus der Sports in Wien die ordentliche Generalversammlung des Österreichischen Segel-Verbands statt. Gekommen waren Vertreter von 55 Vereinen, die insgesamt über mehr als 470 Stimmen verfügten. Alle Referenten berichteten über ihre Arbeit im abgelaufenen Jahr und stellten ihre Schwerpunkte für die kommende Saison vor, das Präsidium wurde entlastet, der Budgetvorschlag für 2007 genehmigt.
Mit einem attraktiven Zuckerl konnte Hochsee-Referent Alfred Pernold aufwarten: Der neue Kooperationspartners BavAdria, eine österreichisch-kroatische Charterfirma, die eine Marina in Kastela bei Split betreibt, gewährt Verbandsmitgliedern eine Reihe von Vergünstigungen.
Näheres zu diesem Bonus-Paket sowie ein ausführlicher Bericht über die Generalversammlung finden sich auf der OeSV-Homepage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Aller Anfang ist schwer

Ulli und Christoph Potmesil haben sich für ein Jahr freigespielt und wollen auf eigenem Kiel von Holland ...

Ressort News

Fluch und Segen

Über Plattformen wie Facebook oder Instagram können Segelsportler eine breite Öffentlichkeit erreichen und ...

Ressort News

Gut gerüstet

Wer zu einem mehrtägigen Törn aufbricht, sollte sich und sein Schiff entsprechend vorbereiteten. Claudia ...

Ressort News

Sterne des Südens

Der Kärntner Traditionsbetrieb Boote Schmalzl wurde vor 60 Jahren gegründet und steht für eine ...

Ressort News

50 Jahre Yachten Meltl

Die Leitung des erfolgreichen Unternehmens wurde heuer in junge Hände übergeben. Judith Duller-Mayrhofer ...

Ressort News

Erste Hilfe an Bord

SeaHelp hilft jetzt auch bei medizinischen Problemen auf See