Herbstzeit = Lernzeit

Jetzt anmelden: Übungsleiterlehrgänge für Segeln in Neusiedl und Bregenz

Mehr zu den Themen: Ausbildung, OeSV

Der Österreichische Segel-Verband bietet in Zusammenarbeit mit den Österreichischen Bundessportakademien im September erstmals eine Ausbildung zum Übungsleiter und Instruktor an. Sie gilt als Grundstufe der staatlichen Ausbildungen für Betreuer und ist Voraussetzung für die Lehrwarte- bzw. Trainerausbildung der BSPA. Diese Ausbildung wird von der BSO anerkannt und ist auch Voraussetzung für zahlreiche Förderstellen.

Ein Lehrgang wird von 10.–12. 9. sowie 25.–26. 9. im Bundesleistungszentrum in Neusiedl statt finden, ein zweiter von 1.–3. 10. sowie 9.–10. 10. in Bregenz . Beide schließen mit einer kommissionellen Prüfung ab.

Zielgruppe sind in erster Linie engagierte Betreuer von Sportgruppen in Vereinen, so genannte Multiplikatoren, aber auch interessierte Lehrpersonen, die sich in einer Sportart vertiefte Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen wollen. Besonders Betreuer von Jugendwochen, Segelcamps und Jugendmannschaften sollen sich angesprochen fühlen.
Ausbildungsziel ist die kompetente Planung, Organisation, Durchführung und Analyse von Trainingseinheiten mit Nachwuchs- oder Breitensportlern. Die Schwerpunkte liegen bei Trainingslehre und Trainingsgestaltung, Sportmedizin sowie Unfall- und Verletzungsgefährdung, frühzeitige Erkennung von Haltungsfehlern, Bewegungslehre und Gerätkunde, Regelkunde, Risikominimierung und versicherungstechnische Fragen sowie praktische und praktisch-methodische Übungen.

Zeitplan:
Wochenende I
Freitag 17.00 – 21.00 Theorie
Samstag 09.30 – 19.00 Theorie & Praxis
Sonntag 09.30 – 18.00 Theorie & Praxis
Wochenende II
Samstag 09.30 – 19.00 Theorie & Praxis
Sonntag 09.30 – 16.00 Theorie & Praxis
16.00 – 17.30 Abschlussprüfung

Voraussetzungen: Vollendetes 18. Lebensjahr zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung
Praktische Eignungsprüfung (demonstrationsfähiges Eigenkönnen im Segeln/Surfen)
Kosten: € 195,- pro Teilnehmer

Anmeldung:
Für Neusiedl bis 1. September 2010, für Bregenz bis 20. September 2010, jeweils in der Segelakademie des ÖSV, 02167/40315, 0676/88 44 1247 oder unter info@segelzentrum.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Nah am Wasser

Vor 30 Jahren wagte Franz Mittendorfer am Attersee mit einem nautischen Servicebetrieb den Schritt in die ...

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...