Jüngster Solo-Atlantik-Überquerer

Britischer Teenager überquert als jüngster Mensch allein den Atlantik

Mike Perham ist der jüngste Mensch, der jemals solo über den Atlantik gesegelt ist. Der 14-jährige Schüler aus Potters Bar, Hertfordshire, benötigte 38 Tage für die 3.500 Meilen von Gibraltar nach Antigua und musste aufgrund diverser technischer Probleme auf Lanzarote und den Kap Verden ungeplante Zwischenstopps einlegen. Begleitet wurde der Teenager von seinem Vater Peter, der ihm quasi wie ein Schatten auf seinem Trip gefolgt und in permanentem Funkkontakt zu ihm gestanden war. Vater und Sohn waren auf baugleichen Tide 28 unterwegs gewesen. Bisher hatte Sebastian Clover den Titel des jüngsten Atlantik-Überquerers inne, ein Landsmann der Perhams. Clover war 15, als er das Abenteuer Atlantik in Angriff genommen hatte, und wurde ebenfalls von seinem Vater über den großen Teich geleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Auf einer Linie

Welche Parameter bei der Auswahl eines Ladegeräts zu berücksichtigen sind und wie sich mit Ladegeräten mit ...

Ressort News

Größenordnung

Welcher Elektromotor passt zu welchem Boot? Die richtige Antwort hängt von vielen Faktoren ab

Ressort News

Frühe Bindung

Mayer Yachten feiert heuer 40-jähriges Jubiläum. Die Geschichte des Unternehmens ist eng verknüpft mit dem ...

Ressort News

Starke Ansage

Auf ihrer Langfahrt lernten Gerlinde Sailer und Gunther Redondo eine Reihe beeindruckender Skipperinnen ...

Ressort News

Maritime Kunst

Irene Maria Ganser zeigt in einer Hietzinger Galerie ihre vom Segelsport inspirierten Werke

Ressort News

Gewinnspiel ist entschieden!

Glücklicher neuer Yachtrevue-Abonnent darf sich über eine wertvolle Uhr freuen