Klar Schiff – klar See

Umweltorganisation Living Ocean kooperiert mit der A1 Friedensflotte Mirno More

Mehr zum Thema: Friedensflotte Mirno More

Die Summe ist mehr als ihre Teile – zum Beispiel wenn sich zwei bemerkenswerte Initiativen zusammen hinter ein Thema stellen. Das geschieht derzeit in Form einer Kooperation des sozialpädagogischen Segelprojekts Mirno More mit der österreichischen Umweltorganisation Living Ocean. Dabei setzen die TeilnehmerInnen der A1 Friedensflotte, die von 17. bis 24. September 2011 stattfinden wird, die Flagge "Klar Schiff – klar See" und nehmen an einem Reportage-Wettbewerb teil. Ziel ist es, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen der Friedensflotte aufzuzeigen, dass Segler und Wassersportler zusammen mit den lokalen Gastgebern ihren Beitrag zur Reinhaltung der Meere leisten können. Dazu zählen die Trennung und richtige Entsorgung von Müll und gleichzeitig die Rückgewinnung von wertvollen Rohstoffen wie Glas, Plastik oder Metall.

Die Teilnehmer haben auf allen Schiffen den Skippers Umwelt Guide zur Verfügung, der sie über das Leben im und am Mittelmeer informiert, was es bedroht und natürlich was jeder einzelne am Schiff beitragen kann, um es so schön zu erhalten, wie es die Seglerinnen und Segler kennen und lieben.

Während der gemeinsamen Woche können sich die teilnehmenden Crews an der Initiative der nachhaltigen Mülltrennung und Entsorgung beteiligen und im Rahmen eines Wettbewerbs einen Report über ihre Erfahrungen verfassen. Die besten drei Einsendungen werden von Living Ocean prämiert und veröffentlicht.

www.living-ocean.org
www.mirnomore.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Kulinarische Abenteuer

Buchvorstellung. Eine Segelreise durch die Lagunen der Oberen Adria mit Wolfgang Salomon

Ressort News
 Vrnik Arts Club

Genuss am Wasser

15 Kulinarik-Tipps. Gourmet-Autor und Kroatien-Kenner Thomas Schedina verrät, wo sich heuer ein Stopp ...

Ressort News
Hoch-Gefühl. Ob jung oder alt, weiblich oder männlich – immer mehr Menschen wagen sich an die Trendsportart Wingfoilen – Vorsicht, Suchtgefahr!

Der Traum vom Fliegen

Wingfoil Spezial. Die relativ junge Sportart liegt international total im Trend und setzt sich auch auf ...

Ressort News

Positive Bilanz der boot 2024

Wassersportbranche berichtet von guten Verkäufen, Gesprächen und vielen neuen internationalen Kundenkontakten

Ressort News
Revitalisierung. Wo gehobelt wird, dort entsteht oft Neues. So auch bei Boote Schmalzl in Velden. Im Familienbetrieb am Wörthersee werden nautische Fundstücke wiedererweckt

Wachgeküsste Schönheit

Kunst der Restaurierung. In Velden am Wörthersee wird alten Booten neues Leben eingehaucht. Tradition und ...

Ressort News
PDF-Download

Wie es kam, dass in unserem Garten ein ...

Erinnerungen. Über einen Seemannsvater, Bugholz in der Badewanne, rotbraune Segel zwischen Bäumen und eine ...