Lara Vadlau nominiert als Sportler des Jahres

Opti-Prinzessin Lara Vadlau in Kärnten als Sportler des Jahres nominiert

Lara Vadlau, Österreichs erfolgreichste Optimist-Seglerin, wurde von der Kleinen Zeitung ausgewählt, an der Sportlerwahl des Jahres 2006 teilzunehmen. In ihrer Region (Klagenfurt) tritt sie gegen elf andere Kadidaten und Kandidatinnen an - wäre doch gelacht, wenn sich die Segelsport-Gemeinde nicht gegen Golfer, Langläufer oder Schwimmer durchsetzen könnte!
Wer Lara unterstützen möchte, kann dies ganz einfach per Klick tun, verdient hat sie jedenfalls jede einzelne Stimme. Ihren letzten Coup lieferte die junge Ausnahmekönnerin in den Weihnachtsferien, wo sie in Hvar trainierte und zwei Regatten bestritt. Bei den Hvar Open belegte sie als zweitbestes Mädchen unter 150 Teilnehmern aus 18 Nationen Platz zehn, beim Hvar Navigationsrace ging sie als Siegerin über die Linie - ein Kunststück, das zuvor noch keinem anderen Mädchen gelungen war. Alle Achtung!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Tierisches Vergnügen

Mit Hund in See stechen? Das kann blendend funktionieren, sofern Skipper und Vierbeiner entsprechend ...

Ressort News

O More Mati 2018

Heuer läuft zum zweiten Mal die von Living Ocean und Pitter Yachcharter initiierte Müllsammelaktion an

Ressort News

Guter Geschmack

Buchempfehlung: Kulinarischer Reiseführer für die Insel Vis von Thomas Schedina

Ressort News

Kunst des Zuhörens

Bei einem Segeltörn durch das hochsommerliche Mitteldalmatien suchte Katharina Fröschl-Roßboth bewusst den ...

Ressort News

Teuerungswelle

Kroatien: Die drastische Erhöhung der Aufenthaltsgebühr entrüstet die Eigner, Details zur Umsetzung sind ...

Ressort News

40 Jahre Bavaria

Vom Fensterbau zur Yachtproduktion – eine legendäre Werft feiert Geburtstag