Lara Vadlau nominiert als Sportler des Jahres

Opti-Prinzessin Lara Vadlau in Kärnten als Sportler des Jahres nominiert

Lara Vadlau, Österreichs erfolgreichste Optimist-Seglerin, wurde von der Kleinen Zeitung ausgewählt, an der Sportlerwahl des Jahres 2006 teilzunehmen. In ihrer Region (Klagenfurt) tritt sie gegen elf andere Kadidaten und Kandidatinnen an - wäre doch gelacht, wenn sich die Segelsport-Gemeinde nicht gegen Golfer, Langläufer oder Schwimmer durchsetzen könnte!
Wer Lara unterstützen möchte, kann dies ganz einfach per Klick tun, verdient hat sie jedenfalls jede einzelne Stimme. Ihren letzten Coup lieferte die junge Ausnahmekönnerin in den Weihnachtsferien, wo sie in Hvar trainierte und zwei Regatten bestritt. Bei den Hvar Open belegte sie als zweitbestes Mädchen unter 150 Teilnehmern aus 18 Nationen Platz zehn, beim Hvar Navigationsrace ging sie als Siegerin über die Linie - ein Kunststück, das zuvor noch keinem anderen Mädchen gelungen war. Alle Achtung!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...

Ressort News

"Jemand muss den Ball ins Rollen bringen!"

Carolijn Brouwer, eine der erfolgreichsten Seglerinnen der Welt, über Frauen im America's Cup, das Foilen ...

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...