Lara Vadlau nominiert als Sportler des Jahres

Opti-Prinzessin Lara Vadlau in Kärnten als Sportler des Jahres nominiert

Lara Vadlau, Österreichs erfolgreichste Optimist-Seglerin, wurde von der Kleinen Zeitung ausgewählt, an der Sportlerwahl des Jahres 2006 teilzunehmen. In ihrer Region (Klagenfurt) tritt sie gegen elf andere Kadidaten und Kandidatinnen an - wäre doch gelacht, wenn sich die Segelsport-Gemeinde nicht gegen Golfer, Langläufer oder Schwimmer durchsetzen könnte!
Wer Lara unterstützen möchte, kann dies ganz einfach per Klick tun, verdient hat sie jedenfalls jede einzelne Stimme. Ihren letzten Coup lieferte die junge Ausnahmekönnerin in den Weihnachtsferien, wo sie in Hvar trainierte und zwei Regatten bestritt. Bei den Hvar Open belegte sie als zweitbestes Mädchen unter 150 Teilnehmern aus 18 Nationen Platz zehn, beim Hvar Navigationsrace ging sie als Siegerin über die Linie - ein Kunststück, das zuvor noch keinem anderen Mädchen gelungen war. Alle Achtung!

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Der Staatsanwalt segelt mit

Warum eine Rechtsschutz-Versicherung für Charterskipper und Yacht-Eigner immer wichtiger wird

Ressort News

Grab-Bag für Fahrtensegler

Ein Schiff aufzugeben sollte im Seenotfall immer die letzte Option sein. Bleibt der Crew jedoch nichts ...

Ressort News

Vorsicht, Sprühdosen!

Ein Unsachgemäßer Umgang mit Reinigungs- und Pflegemitteln kann böse Folgen haben

Ressort News

Zwischen den Zeilen

Crew und Skipper sprechen nicht immer Klartext an Bord, sondern verstecken ihr wahres Anliegen gerne ...

Ressort News

Achtung, Kleingedrucktes!

Versicherungsbedingungen? Steht da nicht immer das Gleiche drin? Leider nein!

Ressort News

Schalk im Nacken

Yachtrevue-Kolumnist Jürgen Preusser hat Karriere im Journalismus gemacht, ein nautisches Satire-Buch ...