Mirno More, Friedensflotte 2007

Anmeldung zum Mitmachen heuer so einfach wie noch nie – einfach auf die Webseite klicken!

Es geht weiter mit Mirno More: Im Rahmen der Boot Tulln wurde die mobilkom austria Friedensflotte 2007 vorgestellt, jenes sozialpädagogische Projekt, das seit 1994 jährlich sozial benachteiligte, behinderte und chronisch kranke Kinder unter dem Motto „Gemeinsam in einem Boot“ auf Törn schickt. Ende September werden rund 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Friedensflagge auf kroatischen Gewässern unterwegs sein und in bunt zusammengewürfelten Crews die Gelegenheit haben, Vorurteile über Bord zu werfen und Freundschaften quer über ethnische und soziale Grenzen zu schließen.
Bei der offiziellen Projektpräsentation waren prominente Unterstützer aus dem Segelsport wie Hubert Raudaschl oder Norbert Sedlacek anwesend, der Mirno-More-Stand wurde von der Tullner Messe wie jedes Jahr kostenlos zur Verfügung gestellt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand heuer die Verleihung der Mirno-More-Ehrenmitgliedschaft an Dr. Friedrich Schöchl, der mit seiner Firma Yacht Pool International und mit Hilfe der Zürich Kosmos Versicherungs AG seit vielen Jahren den kostenlosen Versicherungsschutz für alle Flottenkinder sowie für das komplette Betreuungsteam organisiert.
Aufgepasst: Wer Mirno More aktiv unterstützen möchte, kann sich heuer erstmals auch online zur Teilnahme an der Friedensflotte anmelden, Meldeschluss ist der 14. Mai.
www.mirnomore.org

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...

Ressort News
PDF-Download

Polieren, aber richtig

Wer das Gelcoat seiner Yacht pflegt, trägt damit auch zu deren Werterhalt bei. Eine Anleitung für den ...

Ressort News

Neuer Chef bei Bavaria

Michael Müller ist neuer CEO der Bavaria Yachtbau Gruppe

Ressort News
PDF-Download

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...