Neues Geschäftslokal

Werkhof Diskontmarin feiert Filialeröffnung in Wien mit Schnäppchenpreisen

Die Firma Werkhof Diskontmarin ergänzt ihre beiden Filialen in Graz und Wien mit dem Maritimo Schlauchboot und Motoren Center auf der Heiligenstädter Lände 19a im 19. Bezirk. Markus Schneider, Chef des Geschäftes in Wien, begründet den Schritt mit akutem Platzmangel in der Jägerstraße. Hier soll weiterhin das komplette Zubehör verkauft, aber eben keine Boote und Motoren mehr ausgestellt werden. Diese übersiedeln in den neuen Shop. Und damit die Adresse potenziellen Kunden möglichst schnell geläufig wird, veranstaltet Schneider in den neuen Räumlichkeiten einen Flohmarkt mit Schnäppchenpreisen bis minus 70 Prozent.
Zusätzlich gewährt Werkhof Diskontmarin auf das gesamte lagernde Sortiment 10 Prozent (ausgenommen Sonderbestellungen, Elektronik und reduzierte Ware). Auch in der Grazer Filiale ist man in Feierlaune und bietet dieselben Konditionen, Flohmarkt inklusive. Termin: 21. bis 23. Oktober.
www.maritimo.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Mercury Außenborder

Der Weltmarkführer bringt neue V6- und V8-Außenborder von 175 bis 300 PS auf den Markt. Das Besondere: Es ...

Ressort News

"Jemand muss den Ball ins Rollen bringen!"

Carolijn Brouwer, eine der erfolgreichsten Seglerinnen der Welt, über Frauen im America's Cup, das Foilen ...

Ressort News

Ahoi & Om

Yoga und Segeln passen besser zusammen als man denkt – das beweist ein Kombi-Törn, der von einem ...

Ressort News

Alternative Stromversorgung

Mit Hilfe von Sonne, Wind, Wasser und Brennstoffzelle kann man auf einer Yacht selbst Strom erzeugen

Ressort News

„Unsere Grenzen haben sich verschoben!“

Die oberösterreichischen Blauwassersegler Claudia und Jürgen Kirchberger über Frostbiss an den Fingern, ...

Ressort News

Spann deine Schwingen

Hans Spitzauer hat seiner Lago 26 tatsächlich Foils verpasst. Die ersten Segelversuche der Baunummer 1 ...