Neues Geschäftslokal

Werkhof Diskontmarin feiert Filialeröffnung in Wien mit Schnäppchenpreisen

Die Firma Werkhof Diskontmarin ergänzt ihre beiden Filialen in Graz und Wien mit dem Maritimo Schlauchboot und Motoren Center auf der Heiligenstädter Lände 19a im 19. Bezirk. Markus Schneider, Chef des Geschäftes in Wien, begründet den Schritt mit akutem Platzmangel in der Jägerstraße. Hier soll weiterhin das komplette Zubehör verkauft, aber eben keine Boote und Motoren mehr ausgestellt werden. Diese übersiedeln in den neuen Shop. Und damit die Adresse potenziellen Kunden möglichst schnell geläufig wird, veranstaltet Schneider in den neuen Räumlichkeiten einen Flohmarkt mit Schnäppchenpreisen bis minus 70 Prozent.
Zusätzlich gewährt Werkhof Diskontmarin auf das gesamte lagernde Sortiment 10 Prozent (ausgenommen Sonderbestellungen, Elektronik und reduzierte Ware). Auch in der Grazer Filiale ist man in Feierlaune und bietet dieselben Konditionen, Flohmarkt inklusive. Termin: 21. bis 23. Oktober.
www.maritimo.at

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Wertsicherung

Wer beim Festmacher spart, spart an der falschen Stelle. Welchen Tauen man vertrauen kann, hat Verena ...

Ressort News

Immer stromaufwärts

Ewald Kopriva entwickelt in der von ihm gegründeten Firma Piktronik Antriebssysteme für Elektroboote und ...

Ressort News
PDF-Download

Allroundtalent

Warum der Code 0 mehr als zwei Jahrzehnte nach seiner Erfindung zum beliebten Segel für Fahrtensegler ...

Ressort News

Auf der Schulbank

Will man lernen, wie sich ein Boot schneller und sicherer bewegen lässt, helfen Außensicht und Input eines ...

Ressort News
PDF-Download

Wer suchet, der findet

1989 brachen die Seenomaden Doris Renoldner und Wolfgang Slanec zu ihrer ersten Weltumsegelung auf. Ein ...

Ressort News
PDF-Download

Polieren, aber richtig

Wer das Gelcoat seiner Yacht pflegt, trägt damit auch zu deren Werterhalt bei. Eine Anleitung für den ...