Ozean-Rekorde 2007

Bruno Peyron und Thomas Coville als Rekordjäger ausgezeichnet

2006 war ein großes Jahr für die Rekordjäger auf den Ozeanen: Acht Bestmarken (siehe unten) wurden unterboten, so viele wie selten zuvor. Zum Champion in der Kategorie „Crew“ wurde Bruno Peyron gewählt, der sich mit einer Zeit von 4 Tagen und 8 Stunden zum König des Atlantiks krönte und zudem seinen eigenen Etmal-Rekord auf 766,8 Meilen hinaufschraubte. Wermutstropfen in der Freude über diese Auszeichnung: Sponsorpartner Orange kündigte Peyron den Vertrag auf; sein Maxi-Kat heißt deshalb bis auf weiteres Team Explorer . Peyrons Unternehmungsgeist ist aber ungebrochen, er kündigte an, dass er 2007 die Atlantik-Schallmauer von vier Tagen brechen will.
In der Kategorie „Solo“ gewann Thomas Coville, der sich ebenfalls mit zwei Rekorden in die Bücher eintrug: Auf seinem 60-Fuß-Trimaran Sodebo raste er in 7 Stunden und 55 Minuten von Cowes nach Dinard über den englischen Kanal, zudem umrundete er die Britischen Inseln in sechs Tagen und sechs Stunden.

Ozean-Rekorde 2006 in chronologischer Reihenfolge:

  • San Francisco – Yokohama: Olivier de Kersauson auf Geronimo (Tri) in 14 d, 22 h, 40 min
  • Etmal, Solo: Yves Parlier auf Hydraplaneur (Kat), 586 sm
    Yokohama – San Francisco: Olivier de Kersauson auf Geronimo (Tri) in 13 d, 22 h, 38 min
  • Etmal, Crew: Bruno Peyron auf Orange II (Kat), 766,8 sm
  • New York – Lizard: Bruno Peyron auf Orange II (Kat) in 4 d, 8 h, 23 min
  • Cowes – Dinard: Thomas Coville, Sodebo (Tri) in 7 h, 55 min
  • Etmal, Solo: Yvan Bourgnon auf Brossard (Tri): 610,4 sm
  • Round British Isles: Thomas Coville, Sodebo (Tri) in 6 d, 6 h, 40 min

www.records-oceanique.com

Weitere Artikel aus diesem Ressort

Ressort News

Glückliche Wendung

Der Wiener Gerald Martens hat sich mit 50 Jahren aus einem sehr erfolgreichen Berufsleben zurückgezogen ...

Ressort News

Alte Liebe rostet nicht

Der Österreicher Raphael Fichtner erfüllte sich seinen Kindheitstraum, renovierte ein altes Stahlschiff ...

Ressort News

Ohne Wenn und Aber

Michael Guggenberger folgt kompromisslos seinem Traum und will in weniger als einem Jahr als erster ...

Ressort News

Nosferatu, Alberich, Mörderhecht und ...

Nummer 100. Seit Juli 2013 ist in jeder Yachtrevue-Ausgabe eine Abdrift-Kolumne erschienen. Anlässlich ...

Ressort News

Chefsache

Früher baute Solaris in seiner auf Karbonyachten spezialisierten Werft in Forli Wallys aller Art. Nun ...

Ressort News

Gruß aus der Vergangenheit

Vor mehr als hundert Jahren wurde die internationale 6mR-Klasse aus der Taufe gehoben. Exemplare der ...